Hören

Programm

Do 26.04.

Do 26.04.

Faustschlag

Wortradio mit alternativer Popmusik: Die Sendung bringt Theater-Kritiken, beleuchtet aktuelle Debatten oder berichtet aus der Wissenschaft.

Do 26.04.

Direkt

Das Nachrichtenmagazin informiert aktuell über Ereignisse des Tages und liefert dazu Hintergründe, Interviews und Reportagen.

Do 26.04.

Do 26.04.

Do 26.04.

Do 26.04.

19 - 20

Das Musikmagazin lässt interessante Künstler zu Wort kommen und setzt sich mit Themen aus Musik und Popkultur auseinander.

Do 26.04.

Do 26.04.

Nachrichten vom 26.04.2018

2018

Seit März haben Staatsanwälte in Sachsen knapp 400 Verfahren gegen sogenannte Reichsbürger bearbeitet. Das ergab eine Kleine Anfrage der Partei Die Linke im Landtag. In den meisten Fällen ging es um Nötigung, Urkundenfälschung oder Beleidigungen. Ermittelt wurde aber auch wegen Körperverletzung und Verstößen gegen das Waffengesetz. Die Verfahren wurden vor allem von den Staatsanwaltschaften Leipzig und Zwickau bearbeitet.
26.04.2018 - 17:44
An der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur ist das erste RobertaRegioZentrum eröffnet worden. Wie die Hochschule mitteilte, werden dort Pädagogen zu den Themen Technik und Programmierung ausgebildet. Die Lehrer sollen dann an Schulen praxisnahe Kurse durchführen können. Damit sollen die Schüler für Programmierung und Technik begeistert werden. Das RobertaRegioZentrum ist eine Initiative des Fraunhofer-Instituts und das erste in Sachsen.
26.04.2018 - 17:43
Im Lene-Voigt-Park werden das Kleinspielfeld und die Bänke erneuert. Wie die Stadt mitteilte, sind auch Sitzgelegenheiten für Senioren geplant. Außerdem sollen Bäume gepflanzt werden. Die Kosten belaufen sich auf 85.000 Euro. Bis Ende Mai sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.
26.04.2018 - 17:41
Im Neuen Rathaus wurde die Fotoausstellung „MigrantIn@Leipzig - Vielfalt? Normal!“ eröffnet. Wie der Verein Equilibre International mitteilte, zeigen die Bilder Migranten in ihren vielfältigen Arbeitsumfeldern. Ziel sei es, ein positives Beispiel von Integration aufzuzeigen. Migranten seien längst ein wichtiger Bestandteil der Gesellschaft. Diese Tatsache solle auch öffentlich wahrgenommen werden. Equilibre International wurde 2006 in Leipzig von afrikanischen Einwanderern gegründet. Die Ausstellung geht bis zum 31. Mai.
26.04.2018 - 17:40
Der 1. FC Lokomotive hat seine sanierte Kunstrasenhalle eingeweiht. Wie der Fußballverein mitteilte, wurde sie am Nachmittag eröffnet. Dabei war unter anderem auch Sportbürgermeister Heiko Rosenthal. In der Trainingshalle wurde der Innenbereich erneuert. Die Sanierung kostete fast 380.000 Euro. +++ Die Handballer vom SC DHfK empfangen zu Hause den Rekordmeister THW-Kiel. Anwurf in der Arena Leipzig ist um 19 Uhr. Laut DHfK-Trainer Michael Biegler geht die Mannschaft als Außenseiter in die Partie. Dazu muss er auf mehrere Spieler verzichten. Es fehlen unter anderem Andreas Rojewski und Philipp Weber.
26.04.2018 - 17:39