Hören

Programm

Di 19.06.

Di 19.06.

Faustschlag

Wortradio mit alternativer Popmusik: Die Sendung bringt Theater-Kritiken, beleuchtet aktuelle Debatten oder berichtet aus der Wissenschaft.

Di 19.06.

Direkt

Das Nachrichtenmagazin informiert aktuell über Ereignisse des Tages und liefert dazu Hintergründe, Interviews und Reportagen.

Di 19.06.

Di 19.06.

19 - 20

Das Radiofeuilleton rezensiert Theaterstücke, Filme oder Bücher, hinterfragt gesellschaftliche Debatten und liefert neue Perspektiven.

Di 19.06.

Di 19.06.

Di 19.06.

Di 19.06.

Nachrichten vom 18.06.2018

2018

Wegen der Explosion in einem Mehrfamilienhaus wurde ein 29-jähriger zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt. Wie das Landgericht mitteilte, wurde er zu dreizehneinhalb Jahren Haft verurteilt. Der Angeklagte wurde unter anderem wegen besonders schwerer Brandstiftung, schwerer Körperverletzung und versuchten Betrugs schuldig gesprochen. Er hat zugegeben im vorigen Oktober seine Wohnung in Meusdorf angezündet zu haben. Dabei kam es zu einer schweren Explosion. Der 29-jährige wollte bei seiner Hausratversicherung abkassieren. Bei der Explosion wurden vier Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt.
18.06.2018 - 17:12
In Gohlis ist am Vormittag eine Straßenbahn entgleist. Nach Angaben der Leipziger Verkehrsbetriebe wurden dabei zwei Menschen verletzt. Die Bahn der Linie vier entgleiste auf einer Kreuzung und touchierte einen entgegenkommenden Zug. Warum es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Auf der Strecke kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Im Moment fahren alle Bahnen wieder fahrplanmäßig.
18.06.2018 - 17:11
In der Eisenbahnstraße soll eine erweiterte Waffenverbotszone eingerichtet werden. Das hat das sächsische Innenministerium dem MDR mitgeteilt. In der erweiterten Verbotszone dürfen demnach auch keine waffenähnlichen Gegenstände wie zum Beispiel Messer mitgeführt werden. Bei einer Missachtung droht eine Geldstrafe von bis zu 10.000 Euro. Polizeisprecher Andreas Löpkie geht es primär darum, Personen ohne konkreten Verdacht kontrollieren zu dürfen. Die Zone soll im November dieses Jahres eingerichtet werden.
18.06.2018 - 17:11
Die Stadtbibliothek hat den Leipziger Buchsommer eröffnet. Wie die Stadt mitteilte, richtet sich die Aktion an Schulkinder der 5. bis 10. Klasse. Sie können sich bis in den August hinein kostenlos Bücher ausleihen. Das Motto lautet in diesem Jahr "Lies in den Sommerferien drei Bücher!". Der Buchsommer wird vom sächsischen Kunstministerium mit 153.000 Euro gefördert. Er findet in ganz Sachsen statt.
18.06.2018 - 17:10