Hören

Programm

So 26.02.

So 26.02.

So 26.02.

So 26.02.

So 26.02.

So 26.02.

So 26.02.

So 26.02.

So 26.02.

Die nächste Sendung gibt es wieder am Montag um 10 Uhr mit unserem Vormittagsmagazin Faustschlag.

Nachrichten vom 24.02.2017

2017

BMW ruft Elektroautos aus dem Werk Leipzig zurück. Einem Bericht der LVZ zufolge handele es sich um das Modell i3 Rex. Grund des Rückrufs sei eine mögliche Brandgefahr. Dabei könne eine scheuernde Leitung ein Leck im Tank erzeugen. Austretendes Benzin könne so ein Feuer auslösen. Eingetreten sei der Fall aber noch nicht, versicherte BMW Sprecher Wieland Bruch im Interview mit der LVZ. Betroffen seien alle Modelle, die bis 2016 in Leipzig gebaut wurden. Dabei handele es sich um rund 39.000 Fahrzeuge weltweit.
24.02.2017 - 18:22
Die Zahl der Masererkrankungen steigt weiter an. Wie das Gesundheitsamt mitteilte, sind in Leipzig mittlerweile 50 Menschen an Masern erkrankt. Seit Dienstag sind elf weitere Fälle bekannt geworden. Seit Anfang Januar hatte die Krankheit sich zunehmend ausgebreitet. Laut Gesundheitsamt zeige der Ausbruch eine deutlich höhere Dynamik als der von 2015. Damals waren 74 Fälle in knapp vier Monaten gemeldet worden. Von der Krankheit betroffen seien vor allem ungeimpfte Kinder, Jugendliche und nicht vollständig geimpfte Erwachsene.
24.02.2017 - 18:16
Die Zahl der Verkehrstoten ist im vergangenen Jahr zurückgegangen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, kamen rund 160 Menschen auf Sachsens Straßen um. Das waren 30 Tote weniger als im Vorjahr. Damit liegt Sachsen im bundesweiten Durchschnitt. In ganz Deutschland sank die Zahl von Unfallopfern auf den niedrigsten Stand seit 60 Jahren.
24.02.2017 - 18:15
In Leipzig hat es erneut einen Fall von Vogelgrippe gegeben. Nach Angaben des Veterinäramts ist das Virus bei einer im Elsterbecken gefundenen Wildgans nachgewiesen worden. Die Stadt errichtete daraufhin einen Sperrbezirk um das Fundgebiet. Das betrifft die Stadteile Leipzig-Zentrum, Südvorstadt, Schleußig und Plagwitz. Bereits Mitte Januar hatte es dort eine Sperre gegeben. Weitere Sperrgebiete bestehen um den Cospudener und den Störmthaler See.
24.02.2017 - 18:12
Morgen trifft RB Leipzig zu Hause auf den 1. FC Köln. Anpfiff ist um 15.30 Uhr. Der RB steht in der ersten Bundesliga gerade auf dem zweiten Platz, Köln belegt Platz sieben. Dennoch hat man Respekt vor dem Gegner am Wochenende. Dazu sagte RB Trainer Ralf Hasenhüttl, Köln sei daheim als auch auswärts natürlich in der Saison sehr konstant. Sie spielten ihre mit Abstand beste Saison seit Langem in der Bundesliga. Vor allem seien sie sehr kompakt, ließen wenig Chancen für den Gegner und seien deshalb sehr schwer zu bespielen, so Hasenhüttl. Der Trainer muss morgen allerdings auf den Stürmer Yussuf Poulsen verzichten. Auch Mittelfeldspieler Oliver Burke fällt aus.
24.02.2017 - 18:06