Hören

Programm

Mi 13.12.

Mi 13.12.

Faustschlag

Wortradio mit alternativer Popmusik: Die Sendung bringt Theater-Kritiken, beleuchtet aktuelle Debatten oder berichtet aus der Wissenschaft.

Mi 13.12.

Direkt

Das Nachrichtenmagazin informiert aktuell über Ereignisse des Tages und liefert dazu Hintergründe, Interviews und Reportagen.

Mi 13.12.

Mi 13.12.

Mi 13.12.

19 - 20

Ein Gast, ein Moderator, eine Stunde Zeit: Bei M19, dem langen Interview, stehen Menschen mit ihren Geschichten im Mittelpunkt.

Mi 13.12.

Mi 13.12.

Mi 13.12.

Nachrichten vom 13.12.2017

2017

Der 42-Jährige CDU-Politiker wurde heute Morgen mit 69 von 122 möglichen Stimmen gewählt. Er war als einziger Kandidat für den Posten angetreten. Nach seiner Wahl leistete er den Amtseid. Nach eigenen Angaben will der neue Ministerpräsident unter anderem die innere Sicherheit und die Polizei stärken. Kretschmers Vorgänger Stanislaw Tillich hatte im Oktober seinen Rücktritt bekannt gegeben. Grund dafür war nach eigener Aussage das Ergebnis der sächsischen CDU bei der Bundestagswahl. Tillichs Partei war in Sachsen nur zweitstärkste Kraft hinter der AfD geworden.
13.12.2017 - 18:14
Das wurde eben im Stadtrat beschlossen. Gemäß dem Antrag von CDU und SPD sollen mehr Beamte beim Ordnungsamt eingestellt werden. Auch die Ausrüstung soll aufgestockt werden und in Zukunft stichsichere Westen, Handschellen und Schlagstöcke umfassen. Außerdem wurde über die Zukunft mehrerer Leipziger Schulen gesprochen. So soll der Keller der Grundschule Connewitz saniert und der dortige Schulhof trockengelegt werden. Auch die historische Hauptfeuerwache war ein Thema in der Sitzung. Sie wird ab dem kommenden Jahr innen und außen saniert. Das Ganze soll rund 19 Millionen Euro kosten.
13.12.2017 - 18:14
Dazu wurde das Land als Modellregion für ein Wirtschaftsprojekt ausgewählt. Es soll einen Wandel der örtlichen Wirtschaft ermöglichen. Das betrifft unter anderem die Braunkohleindustrie südlich von Leipzig. Wie das Wirtschaftsministerium mitteilte, geht es darum, Strategien zur Verringerung des CO2-Ausstoßes zu entwerfen. Dafür hat die EU-Kommission den Modellregionen jeweils 200.000 Euro zur Verfügung gestellt. Ausgewählt wurden Gebiete, in denen derzeit besonders viel CO2 produziert wird. Neben Sachsen nehmen auch Regionen in Frankreich, Italien, Belgien und Schweden an dem Projekt teil.
13.12.2017 - 18:14
Die Leipziger bestreiten ihr letztes Heimspiel in diesem Jahr. Lok steht momentan auf dem fünften Tabellenplatz, Berlin steht mit nur einem Punkt weniger auf Platz Sieben. Mit einem Sieg könnte Leipzig in der Punktewertung gleichziehen mit dem Tabellendritten Wacker Nordhausen. Anpfiff ist um 19:00 Uhr im Bruno-Plache-Stadion.
13.12.2017 - 18:14