Hören

Programm

Fr 23.06.

Fr 23.06.

Faustschlag

Wortradio mit alternativer Popmusik: Die Sendung bringt Theater-Kritiken, beleuchtet aktuelle Debatten oder berichtet aus der Wissenschaft.

Fr 23.06.

Direkt

Das Nachrichtenmagazin informiert aktuell über Ereignisse des Tages und liefert dazu Hintergründe, Interviews und Reportagen.

Fr 23.06.

Fr 23.06.

Fr 23.06.

Fr 23.06.

Fr 23.06.

19 - 20

Beim Nachschlag geht es heute nicht mehr um Geschlechter, sondern um das ganze Menschengeschlecht.

Fr 23.06.

Nachrichten vom 22.06.2017

2017

Die Kinderarmut in Leipzig ist in den vergangenen Jahren zurückgegangen. Das geht aus einer Studie des Kinderhilfswerks UNICEF hervor. Untersucht wurde der Zeitraum zwischen 2004 und 2014. Dabei mussten 2004 noch fast die Hälfte der Familien mit Kindern bis drei Jahren staatlich unterstützt werden. Zehn Jahre Später wären es nur noch rund ein Viertel gewesen. Auffällig sei hier auch der bundesweite Vergleich. Dabei sei die Kinderarmut in ostdeutschen Großstädten insgesamt deutlich zurückgegangen. In westdeutschen Großstädten blieb sie teilweise bei etwa 30 Prozent. Der Bundesdurchschnitt liege bei rund der Hälfte. Kinder gelten statistisch als arm, wenn ihre Familie über weniger als die Hälfte des durchschnittlichen Haushaltseinkommens verfügt.
22.06.2017 - 18:50
Hinter dem bayerischen Bahnhof entsteht ein Wohnviertel. Das hat der Stadtrat gestern beschlossen. Aus dem Beschluss geht hervor, dass neben Wohnhäusern auch eine Schule und eine Kita geplant sind. Zudem soll es einen „Quartiersbus“ geben. Dieser soll den Autoverkehr im Viertel größtenteils ablösen. Genug Parkplätze wird es dennoch geben. Die Vorbereitungen laufen bereits.
22.06.2017 - 18:48
Besonders die Aufhängung der Glocken müsse saniert werden. Zudem müsse die Antriebstechnik des Geläuts erneuert werden. Auch der metallene Glockenstuhl soll ausgewechselt werden. Nach Angaben der Kirche sollen für die Sanierung in zwei Jahren etwa 300.000 Euro zusammenkommen. Dazu werde es ab Dezember ein Crowdfunding im Internet geben. Zudem werden Spendenboxen in der Thomaskirche aufgehängt. Auch private Sponsoren sollen ins Boot geholt werden. Die Thomaskirche plane zudem, drei weitere, kleinere Glocken zu kaufen. Das würde etwa 40.000 Euro kosten.
22.06.2017 - 18:46
Heute haben rund 2.000 Erzieherinnen in Sachsen ihre Ausbildung abgeschlossen. Wie das Kultusministerium mitteilte, werden sie vor allem in Kitas gebraucht. Im vergangenen Jahr mussten etwa 23.000 Kinder mehr betreut werden, als noch 2013. Ab September gibt es dann einen neuen Personalschlüssel. Auf durchschnittlich fünfeinhalb Kinder soll dann eine Erzieherin kommen. Ab September 2018 dann eine Erzieherin auf fünf Kinder. Zurzeit liegt das Verhältnis bei eins zu sechs.
22.06.2017 - 18:43
Schirmer unterschrieb einen Vertrag bis 2022. Wie der Stadtrat mitteilte, sind Schirners Verdienste für die Oper der Grund für die Verlängerung. Unter seiner Leitung sei die Oper zu einer der attraktivsten in Deutschland geworden. Er ist seit 2011 Intendant der Oper.
22.06.2017 - 18:42