Hören

Programm

Sa 22.09.

Sa 22.09.

Sa 22.09.

Sa 22.09.

Sa 22.09.

Sa 22.09.

Sa 22.09.

19 - 20

nachtrauschen - die Sendung über elektronische Musik und Clubkultur. Heute über Kollektive in Leipzig, u.a. mit dem IfZ und Nebula.

Sa 22.09.

Sa 22.09.

Die nächste Sendung gibt es wieder am Montag um 10 Uhr mit unserem Vormittagsmagazin Faustschlag.

Nachrichten vom 21.09.2018

2018

Leipzig baut sein Breitbandnetz weiter aus. Wie die Landesdirektion Sachsen mitteilte, wurden der Stadt dafür knapp acht Millionen Euro bereitgestellt. Insbesondere die Gebiete am Stadtrand seien noch nicht ausreichend mit schnellem Internet versorgt. Außerdem sollen Gewerbegebiete besser versorgt werden. Der Breitbandausbau soll bis Ende 2020 abgeschlossen sein.
21.09.2018 - 18:23
Ab Samstag finden in der Leipziger Innenstadt wieder die alljährlichen Markttage statt. Wie die Stadt mitteilte, werden täglich mehr als einhundert Händler von 10 bis 20 Uhr vertreten sein. Neben dem Markt sollen unter anderem auch auf der Petersstraße und dem Wilhelm-Leuschner-Platz Stände aufgebaut werden. Geplant sind verschiedene Märkte – so zum Beispiel ein historischer Handwerker- sowie ein Stoffmarkt. Die Leipziger Markttage gehen bis zum dritten Oktober.
21.09.2018 - 18:22
Sächsische Schülerinnen und Schüler können wieder am Festival „Film ab!“ teilnehmen. Das teilten die Veranstalter mit. So können noch bis zum achten Oktober Filme eingereicht werden. Diese müssen von und mit Schülerinnen und Schülern umgesetzt worden sein. Außerdem sollten sie nicht länger als 30 Minuten dauern. Die besten Filme werden dann Ende November beim Schülerfilm-Festival in Leipzig ausgezeichnet.
21.09.2018 - 18:21
Dirk Lichtenberger ist neuer Präsident der sächsischen Bereitschaftspolizei. Nach eigenen Angaben nimmt er in den nächsten Tagen in Leipzig seine Arbeit auf. Lichtenberger übernimmt den Posten von Horst Schröder, der in den Ruhestand verabschiedet wurde. Derzeit gehören knapp 1.300 Polizistinnen und Polizisten zur Bereitschaftspolizei.
21.09.2018 - 18:20
Am Sonntag trifft RB Leipzig in der Bundesliga auf Eintracht Frankfurt. Nach der Europa-League-Niederlage gegen den FC Red Bull Salzburg hoffen die Sachsen in der Liga auf einen Sieg. Beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams gewannen die Frankfurter knapp. Am Sonntag soll aber laut RB-Trainer Ralf Rangnick einiges anders laufen. So müsse sich die Mannschaft unter anderem in der Defensive dringend verbessern. Anstoß ist in Frankfurt am Sonntag um 18 Uhr. +++ Bereits zuvor treffen die Handballer des SC DHfK auf die HSG Wetzlar. Nach einem starken Spiel gegen die Rhein-Neckar-Löwen setzen die Leipziger auf einen Sieg. Trotzdem erwartet Co-Trainer André Haber ein umkämpftes Match. Die Wetzlaer seien vor allem im Angriff sehr stark aufgestellt. Anwurf in der Arena Leipzig ist um 16 Uhr.
21.09.2018 - 18:19