Hören

Programm

Mo 20.10.

Mo 20.10.

Faustschlag

Wortradio mit alternativer Popmusik: Die Sendung bringt Theater-Kritiken, beleuchtet aktuelle Debatten oder berichtet aus der Wissenschaft.

Mo 20.10.

Direkt

Das Nachrichtenmagazin informiert aktuell über Ereignisse des Tages und liefert dazu Hintergründe, Interviews und Reportagen.

Mo 20.10.

19 - 20

Klangbasteleien, Soundarrangements und Kopfkino: Mit Features, Collagen und Hörspielen zieht der Lauschangriff die Hörer in seinen Bann.

Mo 20.10.

Mo 20.10.

Mo 20.10.

Mo 20.10.

Mo 20.10.

Nachrichten vom 17.10.2014

2014

Die Kriminalpolizei ermittelt gegen die Initiative „Gohlis sagt nein“. Nach eigenen Angaben hatte die Initiative „Dialoge für Gohlis“ Strafanzeige bei der Polizei gestellt. Gerd Klenk, Sprecher von „Dialoge für Gohlis“ kritisierte im Interview mit mephisto 97.6, den Facebook-Auftritt von „Gohlis sagt nein“. Die Seite würde rassistischen und islamfeindlichen Kommentaren eine Plattform bieten. Was auf der Seite geschehe, sei laut Klenk eine üble Hetzpropaganda. Es solle auch nicht der Eindruck entstehen, dass die Gohliser so eine Meinung hätten. Deshalb trete die Initiative "Dialoge für Gohlis" dafür ein, dass diese Seite nicht mehr weiter auf Facebook existieren darf. Klenk sagte weiter, auf der Facebook-Seite von „Gohlis sagt Nein“ werde der Eindruck erweckt, dass die Initiative den Willen der Bürger vertrete. Hinter der Gruppe würden aber keine Bürger aus Gohlis stehen. Die Facebook-Gruppe werde bis heute anonym betrieben. Vermutlich werde die Initiative von Mitgliedern der rechtsextremen NPD geführt.
17.10.2014 - 18:33
Die Deutsche Bahn will mit einem neuen Angebot im Tarifkonflikt den angekündigten Streik am Wochenende verhindern. Nach eigenen Angaben hatte die Gewerkschaft Deutscher Lokführer erneut zum Streik aufgerufen. Die Lokführer des Fern- und Nahverkehrs wollen ab zwei Uhr morgens ihre Arbeit niederlegen. Der Streik soll bis Montagmorgen dauern. Auch das S-Bahnnetz im Raum Halle-Leipzig würde wieder bestreikt. Es seien auch alle Sonderzüge zu Fußballspielen betroffen. Die Bahn hat auf ihrer Internetseite einen Ersatzfahrplan veröffentlicht.
17.10.2014 - 18:20
Die Krisen in der Ukraine und Syrien sind in diesem Jahr die aktuellen Themen beim DOK-Festival in Leipzig. Das gaben die Veranstalter heute bekannt. So werden beispielsweise Filme gezeigt, die den Bürgerkrieg in Syrien dokumentieren. Das DOK-Festival wird Ende Oktober eröffnet. Insgesamt werden bei dem Festival rund 370 Filme aus 62 Ländern gezeigt. Es ist das letzte Festival unter der Leitung von Claas Danielsen. Nach zehn Jahren verlässt er das DOK. Nachfolgerin wird die finnische Filmexpertin Leena Pasanen.  
17.10.2014 - 18:16
Am Abend trifft Fußballzweitligist RB Leipzig auswärts auf den 1.FC Nürnberg. Es ist das fünfte Auswärtsspiel für die Leipziger. RB liegt derzeit auf dem vierten Tabellenplatz. Nürnberg ist dreizehnter. Die Partie wird um 20:30 Uhr angepfiffen. +++++ Die Frauen vom Handball-Club Leipzig absolvieren morgen ihr erstes Spiel in der Champions-League. Ihr Gegner kommt aus dem russischen Wolgograd. Mit von der Partie sind wieder Rückraumspielerin Saskia Lang und Linksaußen Helena Hertlein. Sie fielen verletzungsbedingt mehrere Wochen aus. +++++ Und auch der SC DHfK Leipzig spielt morgen Abend auswärts. Der Zweitligist ist bei der Handballgemeinschaft Saarlouis zu Gast. Der SC DHfK ist derzeit Tabellenführer. In den vergangenen acht Spieltagen konnten die Leipziger acht Siege erzielen. Die Mannschaft aus dem Saarland liegt auf Platz 16.  
17.10.2014 - 18:15