Hören

Programm

Sa 29.08.

Sa 29.08.

Sa 29.08.

Sa 29.08.

Sa 29.08.

Sa 29.08.

Sa 29.08.

Sa 29.08.

Sa 29.08.

Die nächste Sendung gibt es wieder am Montag um 10 Uhr mit unserem Vormittagsmagazin Faustschlag.

Nachrichten vom 28.08.2015

2015

Die Flüchtlinge in der HTWK-Sporthalle dürfen über das Wochenende bleiben. Wie die Landesdirektion mitteilte, solle Anfang nächster Woche über die weitere Unterbringung entschieden werden. Die Halle sei nach wie vorbaufällig und damit nicht für die Unterbringung von Menschen geeignet. Seit Tagen wird die Verlegung der Flüchtlinge in die Ernst-Grube-Halle durch Demonstranten verhindert.
28.08.2015 - 17:15
Leipziger Polizisten werden am Wochenende in Heidenau eingesetzt. Das bestätigte die Bereitschaftspolizei. Am Wochenende findet in Heidenau ein Willkommensfest für die dort untergebrachten Flüchtlinge statt. Zunächst hatte die Landesdirektion alle Versammlungen in dem Ort verboten. Grund dafür sei, dass es nicht genug Polizisten gebe, um die Sicherheit zu gewährleisten. Das Verwaltungsgericht Dresden hatte die Entscheidung am Nachmittag allerdings für rechtswidrig erklärt. Nun findet das Willkommensfest doch statt. Deswegen mobilisiert die Polizei nun alle zur Verfügung stehenden Kräfte. Auch der Bund hatte Unterstützung zugesagt.
28.08.2015 - 17:13
Die Leipziger Zeitung hat Insolvenz angemeldet. Nach eigenen Angaben werde die aktuelle Ausgabe verteilt. Außerdem solle noch eine weitere Ausgabe produziert werden. Es gebe aber schon Interessenten, die eine Finanzierung übernehmen würden. Die Gründer der Zeitung hatten das Ziel, sich nur über Abonnenten zu finanzieren. Dafür hätten sie 12.000 zum Start der Zeitung benötigt. Es wurden allerdings nur rund 1.000 erreicht. Das nächstkleinere Ziel von 5.000 Abonnenten erreichte die Zeitung ebenfalls nicht.
28.08.2015 - 17:11
Laut der Landesdirektion sollen in Leipzig die meisten Asylbewerber untergebracht werden. Von den insgesamt knapp 41.000 Flüchtlingen, die in Sachsen kommen, sollen circa 5.400 nach Leipzig untergebracht werden. Grund dafür sei, dass man durch die Konzentration Asylanträge schneller bearbeiten könne, hieß es auf einer Pressekonferenz der Staatskanzlei vergangene Woche. Neben Leipzig nimmt Dresden ähnlich viele Bewerber auf.
28.08.2015 - 17:00
In Leipzig ist am Wochenende mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Nach Angaben der Stadt kommt es rund um das Völkerschlachtdenkmal heute und am Samstag zu Verkehrseinschränkungen. Grund dafür seien die beiden Konzerte der Band „Unheilig“. Der Südfriedhof und das Denkmal seien jedoch zu Fuß zu erreichen. Außerdem kommt es im Leipziger Südosten zu einer Sperrung der Sommerfelder Straße. Ursache sei der Abbruch eines baufälligen Gebäudes, erklärt die Leiterin des Bauordnungsamts Heike Hellkötter. Die Straßensperrung solle noch mindestens bis Ende nächster Woche andauern.
28.08.2015 - 16:51