Hören

Programm

Fr 27.03.

Fr 27.03.

Faustschlag

Fast ist Wochenende und wir beschäftigen uns mit Toleranz im Islam, der East Side Gallery und weiteren Themen.

Fr 27.03.

Direkt

Die Opposition übt Kritik am Doppelhaushalt und gestern Nacht gab es einen Anschlag auf die Staatsanwaltschaft. Mehr dazu heute ab 18Uhr.

Fr 27.03.

Fr 27.03.

Fr 27.03.

Fr 27.03.

Fr 27.03.

19 - 20

Sachsens weltweit einzige Satiresendung ist wieder vollgepckt mit tollen Sachen, die das Leben schöner machen. Hinein ins Weekend!

Fr 27.03.

Nachrichten vom 27.03.2015

2015

In Leipzig ist die Zahl der Straftaten gestiegen. Das geht aus der Kriminalstatistik der Polizei hervor. Demnach sind im vergangen Jahr rund 80.000 Straftaten begangen worden. Verglichen mit dem Vorjahr ist das ein Anstieg von 12,5 Prozent. Dabei seien Diebstähle und Einbrüche die häufigsten Delikte. Torsten Schultze, Leiter des Führungsstabs, sagte mephisto 97.6, die zahlreichen Diebstähle könnten in Zusammenhang mit Drogenmissbrauch stehen. Die sogenannte Beschaffungskriminalität könnte für diese Entwicklung verantwortlich sein. Ein Rauschgiftsüchtiger brauche viel Geld, das würden viele durch Diebstahl beschaffen.Torsten Schultze sagte weiter, ein besonderes Augenmerk soll weiterhin auf die Aufklärung der Fälle gelegt werden. Die Aufklärungsquote habe im vergangenen Jahr bei 46, 5 Prozent gelegen.
27.03.2015 - 18:42
Vermummte Personen haben das Gebäude der Staatsanwaltschaft Leipzig beschädigt. Nach Polizeiangaben haben sich gestern Abend mehr als fünfzig Personen in der Straße des 17. Juni versammelt. Sie hätten unter anderem Antifa-Symbole und politische Botschaften an die Hauswand gesprüht. Zudem sei sie durch Steinwürfe leicht beschädigt worden. Die Polizei hat in der Nacht die Personalien von zwei Tatverdächtigen aufgenommen, die mit Spraydosen aufgegriffen wurden. Der Staatsschutz ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und schweren Landfriedensbruchs.
27.03.2015 - 18:40
Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) richten ein neues Betriebsleitsystem ein. Nach Angaben der LVB werden dafür alle Straßenbahnen und Busse umgebaut. Durch das neue Betriebssystem soll der Fahrscheinverkauf in Bussen schneller und einfacher gehen. Für blinde Fahrgäste sollen an jeder Haltestelle die Liniennummer und das Fahrtziel angesagt werden. Außerdem soll an den elektronischen Anzeigetafeln zukünftig die Fahrplanzeit stehen. Bislang zeigen sie Abfahrtszeit in Minuten an. Das Projekt kostet insgesamt neun Millionen Euro.
27.03.2015 - 18:38
Fußball-Zweitligist Rasenballsport Leipzig spielt in einem Testspiel gegen den Udinese Calcio. Der italienische Erstligist steht derzeit auf dem zwölften Platz der Serie A. Udinese bringt den Weltstar Antonio di Natale mit nach Leipzig. Er war von 2002 bis 2012 Spieler der italienischen Nationalmannschaft. Außerdem ist er einer der besten Torschützen der Serie A. Der Eintritt zum Testspiel ist frei. Karten werden aber dennoch benötigt. Das Spiel findet in der Arena Leipzig statt.
27.03.2015 - 18:35