Nachrichten vom 23.05.2015

2015

Die Gewerkschaft ver.di hält das neue Tarifeinheitsgesetz für verfassungswidrig. Das Gesetz war im Bundestag mit großer Mehrheit von SPD und CDU und gegen den Widerstand der Opposition beschlossen worden. Es sieht vor, dass von mehreren Gewerkschaften eines Berufsstandes nur noch die größte mit dem Arbeitgeber verhandeln darf. Der Leipziger ver.di-Gewerkschaftssekretär Sebastian Viecenz sagte im Interview mit mephisto 97.6, dies sei ein immenser Eingriff in das Streikrecht. Darüberhinaus sei das Gesetz aber auch ein verfassungswidriger Eingriff in das Grundgesetz. In Artikel 9 ist festgelegt, dass jeder Mensch sich mit anderen in einer Vereinigung zusammenschließen kann. Das sei laut Viecenz hiermit nicht mehr gewährleistet. Er gehe davon aus, dass ver.di gegen das Gesetz Klage erheben werde.
23.05.2015 - 13:30
Die Streiks an den kommunalen Kindertagesstätten sollen nach Pfingsten ausgeweitet werden. Wie die Gewerkschaft Verdi mitteilte, sollen die Streiks so lange dauern, bis die Arbeitgeberseite ein verhandlungsfähiges Angebot mache. Nach Angaben der Stadt bleiben am kommenden Dienstag sieben Kitas geschlossen, 24 Einrichtungen böten eine eingeschränkte Betreuung an. Auch heute waren in Leipzig wieder mehrere hundert Erzieher im Ausstand. Die Gewerkschaften Verdi und GEW fordern zehn Prozent mehr Lohn, die kommunalen Arbeitgeber lehnen das bisher als nicht bezahlbar ab. Die Arbeitgeber treffen sich am kommenden Mittwoch zu einer Mitgliederversammlung, um über ein mögliches Tarifangebot zu beraten.
22.05.2015 - 18:46
Das Forum Thomanum bekommt eine neue Grundschule. Nach Angaben des Bildungscampus Forum Thomanum fand heute zunächst eine Andacht in der Lutherkirche statt. Danach wurde im Beisein von Oberbürgermeister Burkhard Jung der Grundstein zu dem neuen Gebäude gelegt. Die Kosten für die neue Schule belaufen sich dem Forum Thomanum zufolge auf rund sieben Millionen Euro. Zwei Millionen davon trügen das Land Sachsen und das Amt für Stadterneuerung. Der Rest komme vom Forum Thomanum und privaten Spendern. Sie belaufen sich auf rund 7 Millionen Euro. Der Neubau soll im kommenden Jahr fertig sein. Die Grundschule des Forum Thomanum lehrt verstärkt Musik und soll den Nachwuchs des Thomanerchors fördern.
22.05.2015 - 18:44
Die Frauen des Handballclubs Leipzig bestreiten am Samstag ihr letztes Saisonspiel in der Bundesliga. In Bad Langensalza treten sie gegen den amtierenden Titelträger Thüringer Handballclub an. Trainer Norman Rentsch sagte im Vorfeld, sein durch Verletzungen dezimierter Kader könne wohl nicht mit dem THC mithalten. Dennoch würden die Leipzigerinnen dem Gegner die Punkte nicht kampflos überlassen wollen. Anpfiff der Partie am Samstag ist um 15:40 Uhr. +++ Rasenballsport Leipzig bestreitet sein finales Saisonspiel am Sonntag. Gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth wollen die Leipziger noch einmal einen Sieg erringen. Doch auch die Fürther wollen unbedingt gewinnen. Bei einem Sieg wären sie sicher der Abstiegszone entronnen. Anpfiff des Saisonfinales in der Red Bull-Arena ist um 15:30 Uhr.
22.05.2015 - 18:37