Hören

Programm

Do 24.07.

Do 24.07.

Faustschlag

Wir stellen das pädagogische Jugendprojekt Visionale vor und sprechen mit der Autorin Kerstin Preiwuß. Und: Gibt es bald einen Fahrradring?

Do 24.07.

Direkt

Das Nachrichtenmagazin informiert aktuell über Ereignisse des Tages und liefert dazu Hintergründe, Interviews und Reportagen.

Do 24.07.

Do 24.07.

Do 24.07.

Do 24.07.

19 - 20

Die Welt des Pop, Ärger im Paradies und eine halbe Stunde rund um ein Festival in der Eisen-Stadt. Horizont erweitern?

Do 24.07.

Do 24.07.

Nachrichten vom 24.07.2014

2014

Am Augustusplatz soll eine neue Klinik gebaut werden. Nach Angaben des Investors und Bauunternehmers KSW ist der Beginn der Bauarbeiten bereits für November geplant. Leipziger Ärzte hätten im Ausland einen guten Ruf, so die KSW. Deswegen kämen vor allem Patienten aus Osteuropa und den arabischen Ländern für eine Behandlung in die Stadt. Um neben Leipziger Bürgern mehr dieser Patienten in Leipzig behandeln zu können, plant der Bauunternehmer KSW nun den Neubau einer Klinik. Entstehen soll sie auf dem Gelände der ehemaligen Hauptpost in der Querstraße. Insgesamt soll die Anlage rund 6.000 Quadratmeter umfassen. Nach eigenen Angaben plant die KSW zudem ein Reha-Zentrum an das Gebäude anzuschließen. Die Kosten würden sich auf rund 18 Millionen Euro belaufen. Getragen würden sie von der KSW selbst und von Ärzten, die im zukünftigen Klinikum arbeiten sollen. Die Eröffnung ist für Ende 2016 geplant.
24.07.2014 - 11:01
Für das Hochhaus „Brühlpelz“ gibt es offenbar einen Investor. Einem Bericht der Leipziger Volkszeitung zufolge soll das Gebäude zu einem Hotel umgebaut werden. Die Bauarbeiten sollen bereits Ende dieses Jahres beginnen. Schätzungen zufolge könnte der Umbau mehrere Millionen Euro kosten. Geplante Eröffnung sei Ende 2016. Das Hochhaus am Brühl war 1965 gebaut worden. Es gehörte früher dem DDR-Außenhandelsunternehmen „Interpelz“.
24.07.2014 - 10:26
Die Leipziger Volkssolidarität feiert Richtfest am neuen Sozialzentrum in Lindenau. Nach Angaben des Vereins wird die neue Einrichtung der Altenpflege und Kinderbetreuung dienen. Neben neuen Kitaplätzen sollen Wohngruppen für Pflegebedürftige entstehen. Schwerpunkt dabei werde die Betreuung von Demenzkranken sein. Die Bauarbeiten laufen seit Oktober letzten Jahres. Das Gebäude soll im Sommer 2015 fertig sein. Dem Verein zufolge belaufen sich die Kosten auf rund zehn Millionen Euro. Die Volkssolidarität wurde 1945 gegründet. Als Sozial- und Wohlfahrtsverband engagiert sie sich für die Betreuung von Senioren, Kindern und Familien.
24.07.2014 - 10:59
Zweitligist Rasenballsport Leipzig hat sein Testspiel gegen den FC Getafe verloren. Die Leipziger mussten sich dem spanischen Erstligisten am Abend mit 2:3 geschlagen geben. Die Spanier lagen bereits zur Halbzeit mit zwei Toren vorn. In der zweiten Hälfte schaffte RB zwar den Ausgleich. Der FC Getafe schoss dann aber in der 68. Minute das entscheidende Siegtor. Die Partie war das zweite Spiel der internationalen Testspielwoche von RB. Vergangene Woche hatten sie den französischen Meister Paris Saint Germain mit 4:2 besiegt. Am Samstag trifft RB dann noch auf die Queens Park Rangers aus London.
24.07.2014 - 11:03