Hören

Programm

Mi 04.03.

Mi 04.03.

Faustschlag

Wortradio mit alternativer Popmusik: Die Sendung bringt Theater-Kritiken, beleuchtet aktuelle Debatten oder berichtet aus der Wissenschaft.

Mi 04.03.

Direkt

Leipzig wächst und wächst +++ 5.000 Unterschriften für Petition gegen Fahrpreiserhöhung im MDV +++ aktive Sterbehilfe für Tiere

Mi 04.03.

Mi 04.03.

Mi 04.03.

19 - 20

Der Phönix furzt wieder!" Wieso seine Autobiografie nun doch anders heißt, erklärt uns Satiriker, Autor und Fernsehfuzzi Herbert Feuerstein.

Mi 04.03.

Mi 04.03.

Mi 04.03.

Nachrichten vom 04.03.2015

2015

Nach Angaben des Statistischen Landesamtes wurden im vergangenen Jahr Waren im Wert von 36 Milliarden Euro ins Ausland geliefert. So viel haben sächsische Firmen noch nie abgesetzt. Das ist ein Wachstum von 14 Prozent gegenüber 2013. Zuwachs gab es vor allem im Bereich Autobau, gefolgt von Fahrzeugzubehör und Elektrotechnik. Die sächsischen Firmen exportieren dabei immer mehr in den asiatischen Raum. Der weltweit größte Handelspartner Sachsens ist bereits seit sechs Jahren China.
04.03.2015 - 17:45
Wie der Verband der Sächsischen Wohnungsgenossenschaften mitteilte, wird die Zahl pflegebedürftiger Menschen bis 2050 um mehr als die Hälfte steigen. Es sei daher notwendig, dass sich die Wohnungsgenossenschaften auf eine alternde Gesellschaft einstellt. Das beinhalte entsprechende Umbaumaßnahmen an den Wohnungen. In Leipzig besitzt die Wohnungsgenossenschaft nach eigenen Angaben etwa 54 000 Wohnungen. Momentan sind nur 5 Prozent davon barrierefrei. Die Gesellschaft führe an den Wohnungen bereits Umbaumaßnahmen durch. Für diese Umbauten benötigt sie jedoch einen staatlichen Zuschuss. Ansonsten muss sie die Mieten erhöhen.
04.03.2015 - 17:53
Die Leipziger Richard-Wagner-Stiftung teilte heute mit, dass der Dirigent Christian Thielemann den mit zehntausend Euro dotierten Preis erhält. Der Preis soll am 28. Mai in der Oper Leipzig übergeben werden. Die Auszeichnung geht an einen Musiker oder Publizisten, der sich mit dem Werk Wagners auseinandersetzte. Seit 2000 dirigiert Thielemann bei den Richard-Wagner-Festspielen in Bayreuth, außerdem schrieb er ein Buch über ihn. Neben seiner Tätigkeit in Bayreuth leitet er seit 2012 die Sächsische Staatskapelle.
04.03.2015 - 17:50
Auf Grund zwei Pokal-Spielen wird im Waldstraßenviertel mit einem Verkehrschaos gerechnet. Sowohl die Handballer des SC DHfK als auch die Spieler von Rasenballsport Leipzig treten in ihrem jeweiligen Pokal ab. Zu beiden Veranstaltungen werden insgesamt mehr als 50 000 Zuschauer erwartet. Aus diesem Grund kann es am Abend zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen. Die Polizei empfiehlt daher die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Erste gegen zweite Liga heißt es heute Abend gleich für zwei Leipziger Mannschaften. Im DFB-Pokal spielt der Fußball-Zweitligist RasenBallsport Leipzig gegen den VfL Wolfsburg. Die Niedersachsen reisen als Tabellenzweiter nach Leipzig und sind damit klarer Favorit. Dennoch hat sich RB-Trainer Achim Beierlorzer eine 50-50-Chance für heute Abend ausgerechnet. Anstoß ist um 19 Uhr, das Stadion ist ausverkauft. Die Handballherren SC DHfK spielen bereits seit 17:30 Uhr. Im DHB-Viertelfinale müssen sie gegen die Füchse aus Berlin ran. Der Dhfk hofft auf einen Zuschauerrekord. Dazu müsste die Arena Leipzig ausverkauft sein.
04.03.2015 - 18:25