Hörspiel-Themensendung

Very British!

Wir können es nicht mehr hören: Brexit hier, Brexit da! Dabei hat das Land der roten Telefonzellen, der Royals und der Beatles doch so viel mehr zu bieten…
Ein englisches Bilderbuch-Dorf mit Flaggenmast
Dem Union Jack ist derzeit der Wind ausgegangen...

Das furchtbare, mit Essig übertünchte Essen; das Understatement des britischen Gentlemans; das konstant schlechte Wetter; Tea Time um Punkt fünf Uhr nachmittags; Sherlock Holmes; James Bond; Doctor Who; pittoreske Morde à la Agatha Christie oder Inspector Barnaby – die Liste britischer Klischees könnte endlos fortgesetzt werden. Wir haben uns ein paar dieser Vorurteile herausgepickt und in zwei Hörspielen verpackt, die die Inselnation noch einmal gehörig feiern, bevor sie – vielleicht, irgendwann mal – aus dem Kreise der EU austritt.

A Day in the Life...

Der 2. Juni 1953 ist fest im kollektiven Gedächtnis des Durchschnittsbriten verankert, denn an diesem Tag wurde Elizabeth II. in Westminster Abbey gekrönt. Es war das erste Großereignis, das von der BBC sowohl im Radio als auch im Fernsehen live übertragen wurde, und verhalf dem noch neuen Medium der Television zu weiter Verbreitung.

Der Polizist Frank Godfrey hat das Pech, an diesem Festtag Wachdienst in der ländlichen Grafschaft Brancestershire schieben zu müssen. Zum einen ist das langweilig, zum anderen kann er so die Krönung nicht im Fernsehen miterleben. Der Ärger darüber weicht aber bald der Verwirrung, als er zwei Limousinen voll örtlicher Prominenz durch den Ort fahren sieht und ihm von einem Mord im nahe gelegenen Herrenhaus Paddingham Hall berichtet wird…

„Die Krönung“ - ein Hörspiel von Micha Köhler:

„Die Krönung“ - ein Hörspiel von Micha Köhler

Es sprechen:

Alexander Latton als Erzähler

Marten Wojtek als Frank Godfrey

Lisanne Surborg als Mrs. Wobbleport

Lisa Albrecht als Joan Spencer

Micha Köhler als Dr. Jeffreys

Johannes Bundemann als Brian Cunning

John Caulfield als Radio-Kommentator

Yussuf Fischer als Constable Ashcroft

Elisabeth Schmidt als Irene

Peter Komarowski als Chief Superintendent

Jule Rauchbach als Hausmädchen

 

Musik:

„I was Glad“ - Charles Hubert Hastings Parry

„The Old 100th Psalm“ - Genevan Psalter, arr. Gustav Holst

„Fanfare“, „The Bentley“, „Lyric Interlude“ - Micha Köhler

All tracks sampled with Garritan Instruments for Finale 2009

 

Geräusche:

Veteran car.wav - juskiddink

Chair.wav - SophieMezaM

Pheasant-male-crow with wing flap - Sonic-ranger

„Die Krönung“ - ein Hörspiel von Micha Köhler

Nennen Sie mich „Big Ben“

Ebenfalls 1953 erschien Ian Flemings erster Roman „Casino Royale“, der die wohl berühmteste Agentenfigur der Welt einführte: James Bond. In bisher 24 Filmen kämpfte sich dieses Prachtexemplar eines britischen Gentlemans durch ebenso viele geheime Militärbasen wie Schlafzimmer und brachte nicht wenigen Auto- und Spirituosenmarken ein erkleckliches Geschäft ein. Dafür wurde er bereits seit den 60er Jahren gehörig durch den Kakao gezogen, unter anderem von Peter Sellers und David Niven, Mike Myers und Rowan Atkinson.

In der Gestalt des Benjamin Britain – und nein, gemeint ist nicht der berühmte englische Komponist Benjamin Britten – findet das Stereotyp des britischen Geheimagenten eine neue Inkarnation. Von Zürich über den Himalaya nach Moskau und den indischen Ozean verfolgt Britain eine Attentäterin der Geheimorganisation S.P.U.K. und lässt dabei keinen Kalauer aus.

„Benjamin Britain - Die Welt kriegt nicht genug“ - ein Hörspiel von Johannes Bundemann:

„Benjamin Britain - Die Welt kriegt nicht genug“ - ein Hörspiel von Johannes Bundemann

Es sprechen:

Lukas Raschke als Benjamin "Big Ben" Britain

Eleen Reinke als Mitsu Bishi

Johannes Bundemann als Le Cheffe

Jule Rauchbach als Mistress

Marten Wojtek als Boris Nesti

Yussuf Fischer als Nummer 2

Janek Kronsteiner als General Motors

Elisabeth Schmidt als Jenny Dollarhyde

Peggy Fischer als Didi Vorbeau

Moritz Lünenborg als "T"

Sophie Rauch als Olga

Jesper Hoeft als Barmann

Lucas Wotzka als Nummer 1

 

Musik:

Military (2018) - Michal Ratkowski

Hungarian Tango - Ergo Phizmiz

Balloon Waltz Memory - Dana Boulé

Edvard Grieg - Lyric Pieces op. 12 No 2 (Waltz) - Circus Marcus

Shaken Not Stirred - Br. Cleve & His Lush Orchestra

 

Geräusche:

Laser shooting several rockets - beman87

UI Confirmation Alert, A3.wav - InspectorJ

„Benjamin Britain - Die Welt kriegt nicht genug“ - ein Hörspiel von Johannes Bundemann
 

Kommentieren