mephisto 97.6 präsentiert: Rockstah

Rockstah am 04. November 2014 in der Distillery

Dienstag
04. November 2014
20:00

Distillery Leipzig
Kurt-Eisner Str. 108a 
04275 Leipzig 

Am 04. November wird der sympathische Rapper Rockstah in der Distillery Leipzig auftreten. Im Gepäck hat er sein zweites, lange erwartetes Album "Pubertät". Mephisto 97.6 präsentiert das Konzert.

Rockstah

 

Im beschaulichen, hessischen Rodgau kommt am 27. Februar 1984 Max Nachtsheim, Sohn des Badesalz-Mitglieds Henni, zur Welt. Der Karriereweg zum Deutschrapper mutet sich im Angesicht dieser Informationen etwas seltsam an.

Weder ist Rodgau der Nabel der Deutschrap-Welt, noch denkt man beim Sohn eines Comedy-Künstlers an einen Rapper. Doch hat Rockstah sowieso wenig mit dieser Welt gemein. Er macht Musik abseits des Skandal- oder Straßenraps, welche trotzdem längst nicht so zugänglich ist wie der aktuelle Pop-Rap. Rockstah mag Indie-Musik. Er hat einen mittelmäßig gepflegten Bart und Bauchansatz. Genau hier hat er die Nische gefunden, in der er sich wohlfühlt. Und mit Tracks wie "Zocken>Ficken" hat er seinem Leben als bekennender Nerd eine eigene Titelmelodie verpasst. 

 

 

Rockstahs zweites Album "Pubertät" erschien im April diesen Jahres und führt sein Debüt "Nerdrevolution" nur bedingt fort. Der Dreißigjährige nutzt "Pubertät" als "Spielplatz, auf dem ich mich austoben konnte" – lyrisch und musikalisch. Auch Gitarren finden ihren Platz, Rap und Pop wechseln sich ab. Trotzdem fehlen dem Album nicht die Ecken und Kanten. 

;

 

Details zum aktuellen Album, ungewolltem Twitter-Ruhm und seinem Verhältnis zu Cro hat uns Rockstah im Interview verraten. 

Musikredakteur Javan Wenz im Gespräch mit dem Rapper Rockstah