M19 mit Ingmar Stadelmann

Zwischen Fernsehen und Fressefreiheit

Ingmar Stadelmann ist Moderator und seit vielen Jahren als Comedian auf den Bühnen des Landes unterwegs. Mit M19 sprach er über Tanzshows mit Lena Gercke, Treffen mit Markus Lanz und eine ganz besondere Tischtennisplatte.
Moderator Paul Materne und M19-Gast Ingmar Stadelmann
Moderator Paul Materne mit M19-Gast Ingmar Stadelmann

Aufgewachsen ist Ingmar Stadelmann in Salzwedel in Sachsen-Anhalt. Schon in seiner Jugend stand er mit eigenen Kabarett-Nummern auf der Bühne. Nach ersten Auftritten im Quatsch Comedy Club kommt diesen Winter sein drittes Soloprogramm mit dem Titel „Fressefreiheit- Ein Meinungsstresstest“. Allein ein Tag im Internet sei ja schon ein Meinungstresstest, so Stadelmann. Auf der Bühne will er die Zuschauer mit wahnsinnigen, witzigen, aber auch ernsten Ansichten konfrontieren. Das ganze allerdings auf humoristischer Basis. Gerne provokant, aber immer mit schelmischen Charme.

Wie riecht Lena Gercke?

Ganz ähnlich funktioniert auch die Sendung, die er seit kurzem auf Comedy Central moderiert: „Comedy Central News“. Diese satirischen Nachrichten beschäftigen sich mit allen Themen des Lebens: Sei es Burnout, Veganer oder Promis. Appropos Promis: Stadelmann hat auch schon Erfahrung im Mainstream-Fernsehen gemacht. Vor zwei Jahren moderierte er eine Promi-Tanzshow zusammen mit Model Lena Gercke auf Pro7. Ein Quotendesaster - aber trotzdem eine Erfahrung, die er nicht missen will.

Den Grund dafür und ganz viele Geheimnisse über Promis, können sie hier nachhören:

Ingmar Stadelmann im Gespräch mit Moderator Paul Materne
 

Kommentieren

Paul Materne
05.09.2018 - 15:56
  Kultur