Ernährung

Welt-Zöliakie-Tag

Am 16.5.2015 lädt die Deutsche Zöliakie Gesellschaft auf den Augustusplatz zum “Welt-Zöliakie-Tag".
Bei einer Glutenunverträglichkeit sind viele Lebensmittel lebenslang tabu.
Bei einer Glutenunverträglichkeit sind viele Lebensmittel lebenslang tabu.

Zöliakie ist eine chronische Erkrankung des Dünndarms. Sie beruht auf einer Unverträglichkeit gegenüber Gluten, auch Klebereiweiß genannt. Insbesondere ist es in Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste und Hafer enthalten. Symptome sind beispielsweise ein vorgewölbter Bauch, Appetitlosigkeit, Übelkeit. Diagnostiziert wird die Krankheit über Bluttests. Außerdem kann mithilfe einer Kamera eine Dünndarmbiopsie vorgenommen werden.

Behandelt wird die Zöliakie durch eine Diät, die auf sämtliche glutenhaltige Nahrungsmittel verzichtet. Erlaubt sind Reis, Mais und Milchprodukte.   

 

Der Welt-Zöliakie-Tag - Ein Beitrag von Paulo Thelen
 

 

 

 

Kommentieren

Angelika Brünecke
15.05.2015 - 19:47
  Wissen