"Heimat als Ort und Prozess"

Was ist Heimat?

Die Frage, was Heimat ist, lässt sich nicht leicht beantworten. Was Heimat insbesondere für Migrantinnen und Migranten bedeutet, erklärt Rudaba Badakhshi vom Zentrum für Europäische und Orientalische Kultur e. V.
 Rudaba Badakhshi  vom Zentrum für Europäische und Orientalische Kultur e.V.(ZEOK) im Gespräch mit Moderator Lukas Raschke
Rudaba Badakhshi, Vorstandsvorsitzende vom Zentrum für Europäische und Orientalische Kultur e.V.(ZEOK)

Der Begriff Heimat bekommt eine ganz andere Bedeutung, wenn Menschen ihre Heimat wechseln müssen, egal ob freiwillig oder unfreiwillig. Dass es schwierig ist, sich eine neue Heimat aufzubauen, ist keine Frage. Über die möglichen Probleme für Migranten und Migrantinnen, sowie die Handlungsmöglichkeiten der Politk spricht Modertator Lukas Raschke mit Rudaba Badakhshi.

Das Interview finden Sie hier zum Nachhören:

Moderator Lukas Raschke im Gespräch mit Rudaba Badakhshi vom Zentrum für Europäische und Orientalische Kultur e.V.(ZEOK)
Heimat als Ort und Prozess (LI)
 

Kommentieren