Themensendung Kopfgeldjäger

WANTED!

Gesucht wegen: ... ach, ist doch eigentlich auch egal. Viel wichtiger ist doch, wie viel Geld sie einbringen. Und ob sie dafür noch am Leben sein müssen. Vier Hörspiele begeben sich auf die Jagd!
Kopfgeldjäger
Wanted: DEAD _R ALI_E

Kopfgeldjäger - das waren doch immer die schweigsamen Revolverhelden mit düsterer Vergangenheit und persönlicher Vendetta. Ein Cowboyhut auf dem Kopf und eine Zigarre zwischen den Zähnen... Oder eben einfach Leute, die es sich zum Beruf gemacht haben, mit der Verbrecherjagd Geld zu verdienen. Tja, es kann eben nicht alles wie im Film sein. Auch heute noch gibt es Kopfgeldjäger - zumindest in den USA. Natürlich sieht das inzwischen anders aus als noch vor 200 Jahren.

Wie das Leben eines Kopfgeldjägers heute ist, erklärt Janek Kronsteiner:

Ein Erklärstück zu Kopfgeldjägern von Janek Kronsteiner
kopfgeldjäger 1

Aber nicht jeder Kopfgeldjäger achtet das Gesetz. Da gibt es jene, die um jeden Preis das Kopfgeld kassieren wollen. Und dafür sogar mit geheimnisvollen Schattenorganisationen zusammenarbeiten... so sagt man zumindest. Alles nur Humbug natürlich - wollen uns zumindest die Machthabenden weismachen. Victoria Jones weiß es besser. Und so liegt es an ihr, das Leben eines Mannes zu schützen, hinter dem eben jene Männer her sind, die es eigentlich gar nicht geben soll...

Im neuen Teil von Alpha Kontinuum von Sophie Schröder:

Als Kopfgeldjäger sieht man das Dreckigste vom Dreckigen: Drogen, Sex, Gewalt... um nur einige zu nennen. Ein Mensch muss schließlich schon einiges verbrochen haben, eh ein Kopfgeld aus ihn ausgesetzt wird. Aber sind die Kopfgeldjäger immer die Guten? Zu oft verschwimmen diese Linien und manchmal ist überhaupt nicht klar, wer gut ist und wer böse; wer der Jäger und wer der Gejagte.

Eine Geschichte über das dreckige Metier des Kopfgeldjägers erzählt Ella Kreße:

"Scharf Geschossen" von Ella Kreße

Sprecher:

Lisa Albrecht

Helena Schmidt

Dennis Blatt

Janek Kronsteiner

 

Musik & Sounds:

https://www.jamendo.com/track/1458316/peniscola

https://www.jamendo.com/track/1143844/ronin-training

 

 

kopfgeldjäger 3

Es klingt immer nach so viel Glorie und Reichtum. Aber das Leben eines Kopfgeldjägers ist nicht immer einfach. Und wenn man die Jobs annehmen muss, die sonst keiner will - und nicht etwa, weil sie gefährlich sind, nein, sie sind einfach schlecht bezahlt - dann ist man ganz unten angekommen. In dieser Situation befindet sich auch Rick. Und sein neuester Job wird da nicht gerade helfen.

Johannes Bundemann erzählt eine Anekdote aus seinem Stillwater-Universum, in dem zwei Männer vom Glück verlassen sind:

 

 

Kommentieren

Eleen Reinke
21.11.2017 - 11:54