Interview

Walks Like Chaplin, Talks Like Bond

Als Künstler ist es nicht leicht, in der Musikbranche Fuß zu fassen. Das weiß auch Tom Allan. Doch der junge Halbbrite hat nicht aufgegeben. Jetzt hat er seinen ersten Plattenvertrag und tourt mit seiner Band umher. mephisto 97.6 hat ihn getroffen.
Tom Allan
Sänger Tom Allan

Manchmal hilft ein Blick in die Ferne, um die eigene Karriere anzukurbeln. Das dachte sich auch Indie-Rockmusiker Tom Allan. Nachdem einige deutsche Radiosender seine Demotapes zurückgeschickt hatten, schrieb er kurzum einen Redakteur des englischen Rundfunksenders BBC an. Mit Erfolg. Der BBC spielte einen seiner Songs und bezeichnete Tom Allan als „modernen Billy Brag“. Das sorgte wiederum dafür, dass er auch in Deutschland ein wenig bekannter wurde. Seine ersten beiden Alben „Commercial B-Sides“ und „Walks Like Chaplin“ hat der junge Halbbrite noch im Keller seiner Eltern aufgenommen. Seit Anfang des Jahres hat er nun seinen ersten Plattenvertrag. Und das bei demselben Label wie Indie-Rocklegende Peter Doherty. Bei seiner Musik legt Tom Allan Wert auf einen kantigen Sound, der nicht zu glattgebügelt klingt. In den Lyrics greift er Situationen aus seinem Leben und Begegnungen aus seinem Alltag auf.

Ich habe meistens eine Textzeile, die ich unfassbar cool finde und von da aus baue ich dann einen Song draus.

Tom Allan

mephisto 97.6 Musikredakteurin Johanna Bleuel hat mit Tom Allan gesprochen:

Ein Interview von mephisto 97.6 Redakteurin Johanna Bleuel mit Musiker Tom Allan
2003_IV_TomAllan
 

Kommentieren

Johanna Bleuel
20.03.2017 - 21:30
  Kultur

Am 10. März 2017 ist Tom Allan im Noch Besser Leben aufgetreten. Hier geht es zum Konzertbericht.