Musik

Von YouTube auf die große Bühne

Ein 18-jähriger, schüchterner Junge covert LMFAO's "Sexy and I know it". Was dann passiert, nennt man wohl den amerikanischen Traum.
Annika Sparenborg und Noah Guthrie
mephisto 97.6 Redakteurin Annika Sparenborg mit Noah Guthrie

Noah Guthrie wächst mit seinem Bruder Ian in South Carolina auf. Die Leidenschaft für die Musik erkennt er früh. Schon mit 15 fängt er an Songs zu schreiben und Coversongs auf YouTube zu veröffentlichen. Seine Version von Sexy and I know it bekommt fast 25 Millionen Klicks. So werden auch die Medien auf ihn aufmerksam. Er tritt in vielen verschiedenen Fernsehshows auf, darunter "Good Morning America" und "Dancing with the stars".

Einige Zeit später bekommt Noah Guthrie einen Anruf. Es ist Ryan Murphy, der Regisseur der amerikanischen Musicalserie Glee. Er will Noah für die letzte Staffel gewinnen. An den Tag seines Vorsprechens erinnert sich Noah Guthrie noch genau:

Als ich zum Vorsprechen kam, sagten sie mir: Er wird gucken, als würde er dich hassen. Egal ob er es tut oder nicht. Lass dich davon nicht einschüchtern und ich hab geantwort: „Ja, wie auch immer. Wird schon.“ Und während des Vorsprechens dachte ich: Oh verdammt, er sieht wirklich aus, als würde er mich hassen. Ich kann den Job vergessen.

 

Noah Guthrie

Er bekommt die Rolle. Zur selben Zeit veröffentlicht er sein erstes Album Among the wildest things. Das Geld dafür bekommt er durch Crowdfunding zusammen. Auch Stars wie Selena Gomez und die YouTuberin Christina Grimmie unterstützen ihn.

Seine Musik braucht kein großes Orchester

Er verbindet klassischen Gitarren-Pop mit Soul- und Blueselementen. Auf Konzerten spielt er Gitarre, sein Bruder Ian begleitet ihn am Schlagzeug und sein guter Freund Phillip am Bass.

Die Texte handeln von Liebe und Beziehungen. Die Inspiration dafür nimmt er aus alltäglichen Geschehnissen. So entsteht sein Song Till it thunders nach einem Gespräch mit seinem Vater David. Dieser erzählt ihm von seiner Kindheit auf einer Farm. Um ihn daran zu hindern mit den Schnappschildkröten zu spielen, erzählt ihm seine Mutter:  „Wenn Dir die Schnappschildkröten die Finger abbeißen, wird es nicht besser, bis es donnert.“

Auch in Europa hat er eine große Fangemeinde

Dieses Jahr ist er schon zum zweiten Mal in Deutschland. Trotz seiner Tour schafft es Noah Guthrie neue Musik zu schreiben. Sein neues Album ist bereits fertig und es soll im Frühling 2017 erscheinen.

In diesem Album steckt noch mehr von mir. Es ist ein bisschen mehr Americana, ja vielleicht sogar Country. Ich bin sehr stolz darauf, wir haben es wieder selbst produziert und ja, wir werden sehen was draus wird.

Noah Guthrie

Die Fans können also gespannt sein. Nicht nur auf das neue Album und neue Songcover. Bestimmt gibt es wieder neue, lustige Geschichten zu den Liedern zu erzählen.

 

Kommentieren

Annika Sparenborg
29.09.2016 - 19:09
  Kultur

Noah Guthrie: Among the wildest things

Lust auf mehr bekommen? Auf Noah Guthries YouTube Channel only1noah gibt es was auf die Ohren.