Folk - Weltmusik

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

...verknüpft das estnische Duo Maarja Nuut & Ruum in ihrer Klanglandschaft. Ihr Debütalbum "Muunduja" wird jetzt im Oktober 2018 veröffentlicht.
Maarja Nuut zusammen mit Ruum auf der Bühne zum Rudolstadt Festival.
Auftritt von Maarja Nuut und Ruum zum Rudolstadt Festival 2018.

Maarja Nuut ist in einer ländlichen Gegend im Norden Estlands groß geworden. Schon mit sieben Jahren fing sie an, Violine zu spielen, und studierte später klassische Musik und Folkmusik in Tallinn. Ihre ersten Inspirationen fand sie in der "Dorfmusik" aus den Jahren vor der sowjetischen Besatzung Estlands. Diese traditionellen Rhythmen ziehen sich wie ein Leitfaden durch ihre Lieder.

Vom Solo zum Duo

Maarja Nuut veröffentlichte 2013 ihr Solo-Debütalbum "Soolo". Auf ihm hat sie den Ursprung ihrer selbstbewussten, mystischen Musik gefunden. Sie bringt alte estnische Volksrhythmen mit elektronischen Klängen in eine Harmonie von Wiederholungen und Überlappungen. Ihre Stimme gibt dem Ganzen noch einen sinnlich führenden Klang. Auf ihren Konzerten lässt sie ihre Lieder ganz neu entstehen, in dem sie mit live-looping arbeitet.

Nach dem nationalen Erfolg ihres Debütalbums und der Auszeichnung mit dem Künstlerpreis beim Tallinn Music Week Festival, veröffentlichte sie 2016 ihr zweites Soloalbum "Une Meeles". Dieses gelang in internationale Kritiken. Seitdem tourt sie als Solokünstlerin durch Europa und Nordamerika.

Derzeit ist sie zusammen mit dem Künstler Ruum auf Tour. Ihr gemeinsames Album verbindet Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in musikalischen Zusammenhängen.

Durch die Verbindung von Maarjas Stimme, ihrer Violine und der schon fast mystischen Klanglandschaft, die Ruum kreiert, entsteht eine Art Zwischenwelt. Beim Zuhören verfällt man dadurch in ein Klanglabyrinth, in dem man auf unentdeckte oder verdrängte Gefühle trifft.

Die Redakteurin Claudia Hempel hat auf dem Rudolstadt Festival 2018 mit Maarja Nuut über die Veränderungen bei ihren Auftritten gesprochen. Das Interview zum Nachhören gibt es hier:

Redakteurin Claudia Hempel im Gespräch mit Maarja Nuut.
Redakteurin Claudia Hempel hat mit Maarja Nuut auf dem Rudolstadt Festival über die bevorstehende Zeit gesprochen.

 

 

Kommentieren

Claudia Hempel
08.10.2018 - 10:16
  Kultur

Konzerte in Deutschland:

10.12.2018 München Einstein

11.12.2018 Köln Wohngemeinschaft Theater

12.12.2018 Leipzig Horns Erben

13.12.2018 Hamburg Elbphilharmonie

14.12.2018 Kiel lutterbeker

15.12.2018 Berlin Kantine am Berghain

16.12.2018 Wiesbaden Schlachthof