Diskriminierung

Vaterzeit im Ramadan

Das ist der Name eines Projektes, das sich mit dem gesellschaftlichen Bild von muslimischen Männern beschäftigt. Das ist oft negativ und stereotypisch geprägt. Özcan Karadeniz ist Teil des Projektes und war bei uns zu Gast.
Özcan Karadeniz
Özcan Karadeniz vom Projekt "Vaterzeit im Ramadan"

Das Projekt „Vaterzeit im Ramadan“ wurde vor einigen Jahren vom Verband binationaler Familien und Partnerschaften ins Leben gerufen. Ziel ist es, die realistische gesellschaftliche Wahrnehmung von muslimischen Männern und Vätern zu fördern.

Wie das gelingen soll, hat uns Özcan Karadeniz im Interview verraten:

Moderator Nico van Capelle im Gespräch mit Özcan Karadeniz.
Moderator Nico van Capelle im Gespräch mit Özcan Karadeniz.

 

 

Kommentieren