#vulvarious

Sag mir wer du bist

Wer bin ich? Diese Frage stellt sich wahrscheinlich jeder in seinem Leben. Mehrmals. Was macht den Menschen zu einem Individuum? Wir haben uns ein paar wichtige Faktoren der Identität genauer angeschaut: Kleidung, Sexualität und Geschlecht.
Welche Geschlechtsidentität habe ich
Welche Geschlechtsidentität habe ich

Was ziehe ich an?

Jeden Morgen das Gleiche. Was ziehe ich heute an? Oder anders formuliert: Welche Rolle spiele ich heute? Keine Frage. Im Businessanzug wirkt man ganz anders, als im Schlafanzug. Die wahre Herausforderung ist aber etwas zu finden, das den eigenen Charakter darstellt.

Die Protagonistin Pia stellt sich genau diese Frage im Hörspiel "Ich, die Entenbluse" von Ronja Binus: 

Ich, die Entenbluse (Ronja Binus)

Sprecher:

die Autorin selbst

 

Was wird von mir erwartet?

Und was erwarten wir von der Gesellschaft? Manchmal gibt es Maßnahmen, die echte Probleme angehen. So zum Beispiel Frauenparkplätze. Die sind in Parkhäusern meistens sehr nah am Ausgang, damit Frauen einen möglichst kurzen Weg zu ihren Autos haben. So werden Angsträume vermieden.

Dass Frauenparkplätze dennoch Potenzial für Konflikte haben, zeigt das Hörspiel "Parkplatz" von Felix Krause:

Parkplatz (Felix Krause)

Sprecher:

Finný Anton

Isabel Woop

Til Schäbitz

Geräusche:

Alambic38 - Car Parking Outside

Parkplatz

Wer bin ich?

Das Leben ist eine ständige Identitätssuche. Wer kann sich selbst schon auf Anhieb perfekt beschreiben? Es geht natürlich nicht nur darum, wie man sich selbst sieht, sondern auch, wie man sich fühlt.

In der Hörspielcollage "Titel"  von Sophie Rauch hören wir vier Personen auf der Suche nach sich selbst: 

Titel (Sophie Rauch)

Sprecher:

Taiina Grünzig

Matthias Weinzierl

Marten Wojtek

und die Autorin selbst

Musik:

Mattia Vlad Morleo - Flowing Air

 

 

 
 

Kommentieren

Janek Kronsteiner
21.06.2017 - 19:10

Hinweis:
Auch in dieser Themensendung lief das Feature Weiblich, Männlich, X von Janek Kronsteiner.