Europäisches Jugendparlament

Jugend macht Politik

Wusstet ihr, dass es das Europäische Parlament in Jung gibt? Vom 22. bis 24.02. tagte der Verein „Europäisches Jugendparlament in Deutschland" in Leipzig. Warum er hier ist und wie seine Arbeit aussieht, haben wir in einem Interview erfahren.
Das Europäische Parlament
Das Europäische Parlament

Das Europäische Parlament vertritt die Interessen der EU-Bürgerinnen und -Bürger. Es setzt sich für Demokratie und die Grundrechte der Menschen ein. Jugendliche an Politik heranzuführen und in wichtige Beschlüsse einzubeziehen - Das ist das Ziel des Vereins „Europäischen Jugendparlaments in Deutschland“ (EJP).

Was ist das EJP?

Der Verein „Europäisches Jugendparlament in Deutschland“ wurde 1990 gegründet und ist politisch unabhängig. In diesem Verein engagieren sich ehrenamtlich Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland im Alter von ca. 15 bis 25 Jahren. Die Jugendlichen simulieren dabei das Europäische Parlament und arbeiten in Ausschüssen zu bestimmten Themen. Ziel ist neben der Sensibilisierung der Schülerinnen und Schüler für europapolitische Themen auch die internationale Verständigung, denn der Verein ist europaweit vernetzt.

Im Gespräch

Heute bei uns zu Gast waren die Projektleiterin der Sitzung, Klara Franke und Vorstandmitglied der PR, Ella Gemünd. Mit unserem Moderator Janek sprachen sie über ihre Arbeit und Ziele, besonders im Hinblick auf die ab heute anstehende Regionale Auswahlsitzung des EJP in Leipzig.

Den Beitrag zum Nachhören findet ihr hier:

Moderator Janek im Gespräch mit Klara Franke und Ella Gemünd über ihre Arbeit im Europäischen Jugendparlament.
EJP in Leipzig

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentieren