Leipziger Opernball

Hinter den Kulissen

Köche, Kellner, Künstler - ohne sie würde der Leipziger Opernball nicht laufen. Schließlich müssen an dem Abend 2000 Gäste mit einem kulinarischen wie künstlerischen Programm versorgt werden. mephisto 97.6 war hinter den Kulissen dabei.
Am Abend des 4. November 2017 fand der 23. Leipziger Opernball statt.
Am Abend des 4. November 2017 fand der 23. Leipziger Opernball statt.

Am Samstagabend war es wieder so weit: Besucher und Prominenz aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport kamen auf dem Leipziger Opernball zusammen - dieses Mal unter dem Motto "Moskauer Nächte".  Im aufwendigen Programm war der Russland-Schwerpunkt spürbar: So konnten sich die Besucher des Opernballs über russische Soljanka und Tänzer des Bolschoi-Theaters freuen. Hinter den auf verschiedenen Etagen verteilen Getränke- und Essensbars, diversen Musik-Acts und einigen Überraschungen steckt ein riesiger Aufwand. Was für die Besucher ein entspannter Abend ist, bedeutet für viele Menschen anstrengende Arbeitsstunden. 

Wie Köche, Musiker und ein sprechendes Sofa den Abend wahrgenommen haben, erfahren Sie in der Reportage von mephisto 97.6.

Eine Reportage von Rebecca Kelber und Angela Fischer.
Eine Reportage von Rebecca Kelber und Angela Fischer.
 

Kommentieren

Angela Fischer, Rebecca Kelber
07.11.2017 - 17:51