mephisto 97.6 Studierstube

Herzlichen Glückwunsch Noam Chomsky

Chomsky, der die moderne Linguistik begründete, mehr als hundert Bücher schrieb und am MIT lehrte, wird 90. Einmal, als er noch deutlich jünger war, traf er auf Foucault und diskutierte mit ihm über die Natur des Menschen. Hier ein Fragment daraus.
Noam Chomsky
Noam Chomsky

Ein Rückblick auf das Leben des welberühmten linken Intelektuellen:

"Noam Chomsky, eine Kurzbiografie" - ein Beitrag von Moritz Lünenborg. Geprochen von Chiara Kempers.
"Noam Chomsky, eine Kurzbiografie" - ein Beitrag von Moritz Lünenborg. Geprochen von Chiara Kempers.

1971 traf Chomsky im niederländische Fernsehen auf Michel Foucault. Es sollte die einzige Begegnung zwischen diesen beiden Giganten der modernen Philosophie bleiben. Bei ihrer Debatte ging es dann eben auch um nichts Geringeres als Die Natur des Menschen. Dabei kann man sich die beiden wie zwei Tunnelarbeiter vorstellen. Mit verschiedenen Werkzeugen graben sie sich aus entgegengesetzten Richtungen durch einen Berg. Ob sie sich in der Mitte treffen werden ist offen.  Hier ein neu inszeniertes Fragment aus der Debatte.

"Chomsky und Foucault in der mephisto 97.6 Studierstube" -ein Beitrag von Moritz Lünenborg

Daniel Griffioen als Noam Chomsky

Sophia Spyropoulos als Moderatorin in der mephisto 97.6 Studierstube

Foucault vs. Chomsky 1

 Im zweiten Teil der Debatte geht es um Foucaults Interesse an Politik und Chomskys libertären Sozialismus.

"Chomsky und Foucault in der mephisto 97.6 Studierstube (Teil 2)" -ein Beitrag von Moritz Lünenborg

Daniel Griffioen als Noam Chomsky

Sophia Spyropoulos als Moderatorin in der mephisto 97.6 Studierstube

Chomsky vs. Foucault 2

 

 

Kommentieren