Satire

Gabriel zerquetscht Hendricks

Bundesumweltministerin Barbara Hendrix will endlich die Umwelt retten. Bis 2050 müssen wir uns echt ranhalten. Aber da hat Sigmar Gabriel was dagegen. Sie wissen schon wegen blabla Wirtschaftsstandort Deutschland blablabla Arbeitsplätze blablabla
Neben Bundeskanzlerin Merkel nahm auch Leipzigs Oberbürgermeister Jung an der Eröffnung teil.
Bundeskanzlerin Merkel mit Barbara Hendricks (rechts im Bild). Im Hintergrund: der Mann im Hintergrund.

Unsere Umweltministerin Barbara Hendricks hat sich da richtig reingehängt, da was produktives zu präsentieren. Aber bei der Kabinettsitzung haben unsere Frau Bundeskanzlerin und Sigmar Gabriel als Wirtschaftsminister das Papier ein bisschen korrigiert. Und mit "Korrigiert" meine ich, dass ein bisschen im Mittelteil gestrichen wurde. Und am Ende und eigentlich auch am Anfang. Also im Prinzip so ziemlich alles.

Investigativ wie der Nachschlag ist, hat er Exklusivmaterial der Sitzung besorgt. Wenn Sie auf Play drücken, machen Sie sich strafbar. Hände hoch oder ich schieße. Scherz. 

Mitschnitt der Kabinettsitzung
Mitschnitt der Kabinettsitzung!
 

Kommentieren

Max Linden
12.11.2016 - 11:54