mephisto 97.6 präsentiert

Emma Ruth Rundle im UT Connewitz

Am 18. Oktober ist die Kaliforniern Emma Ruth Rundle zu Gast im UT Connewitz. Ihre Mischung aus düsterem Folk und Post-Rock dürfte auch das Leipziger Publikum überzeugen.
Emma Ruth Rundle
Emma Ruth Rundle

Harfen haben ein Image-Probleme. Das Zupfinstrument gilt als elegant und anspruchsvoll, wird aber nur selten als „cool“ eingestuft. Der Kalifornierin Emma Ruth Rundle war das scheinbar ziemlich egal: Die keltische Harfe war das erste Instrument, welches ihr Herz gewann. Nachdem sie das komplexe Instrument beherrschte, brachte sie sich mit 13 selbst das Gitarrespielen bei. So weit, so engagiert.
In diesem Takt ging es für Emma Ruth Rundle weiter: Sie begann zu reisen, verbrachte einige Zeit in Neuseeland und gründete mit 20 dort ihre erste Band, The Nocturnes. Später wurde sie Mitglied wie Red Sparowes und Marriages, bis sie sich für eine Solo-Karriere entschied.

Mittlerweile ist Emma Ruth Rundle fest in Folk-, Ambient- und Post-Rock-Gefilden verankert. An ihrer Harfe hält sie nach wie vor fest und verwendet sie regelmäßig in ihren düster-sphärischen Songs. Am 18. Oktober ist sie zu Gast im UT Connewitz und bietet damit eine Chance, sich selbst ein Bild von dieser außergewöhnlichen Mischung zu machen.

 

Kommentieren

Alle Infos auf einen Blick:

Wer? Emma Ruth Rundle
Wann? 18. Oktober 2018 · Einlass: 19:00 Uhr · Beginn: 20:00 Uhr
Wo? Leipzig, UT Connewitz
Veranstalter? Landstreicher Konzerte

Den Link zur Facebook-Veranstaltung gibt's hier.