Kommentar

Ein Tag, um nur über Frauen zu reden

Am 8. März ist Weltfrauentag und deswegen sollte an diesem Tag über die Gleichstellung von Frauen geredet werden.
Auch die Beschäftigungsquote macht Unterschiede zwischen den Geschlechtern deutlich.
Auch die Beschäftigungsquote macht Unterschiede zwischen den Geschlechtern deutlich.

Im Internet teilen bekanntlich viele seltsame Menschen seltsame Meinungen mit dem Rest der Welt. Manchmal lohnt es sich gar nicht, darauf zu reagieren - aber manchmal eben schon. Vor ein paar Tagen postete ein anonymer Nutzer in ein Internetforum, dass er sich als Mann vom Weltfrauentag ausgeschlossen fühlt. Seit über 100 Jahren fordern Frauen weltweit am 8. März Gleichberechtigung und machen auf die Ungleichbehandlung von Frauen aufmerksam.

Lara Lorenz findet, dass wir an 364 Tagen im Jahr unbedingt über Frauen und Männer reden sollten. Aber dieser eine Tag im Jahr ist für Frauen reserviert. Eine Antwort an den anonymen Internetnutzer:

Ein Kommentar von Lara Lorenz
Ein Kommentar von Lara Lorenz
 

Kommentieren

Lara Lorenz
08.03.2017 - 09:16