Bücherausstellung

Die schönsten Bücher sehen und hören

Die BuWision, eine Ausstellung der Leipziger Buchwissenschaft, präsentiert sich traditionell in den Schaufenstern der Leipziger Innenstadt. Zur Leipziger Buchmesse 2019 wird sie dabei wieder von zahlreichen Geschäften und Passagen untersützt.
dekorierte Schaufenster
Dekorierte Schaufenster am Galeria Kaufhof

BuWision. Dieser Hybrid aus Buch und Vision bildet die Überschrift der Bücherausstellung, die ab sofort in der Leipziger Innenstadt zu bestaunen ist. Wie schon in den vergangenen Jahren, stellt die Leipziger Buchwissenschaft die schönsten Bücher traditioneller Verlage aus und wird dabei von diversen Geschäften und Passagen im Kern der Stadt unterstützt.
Im Rahmen eines Seminars unter der Leitung von Prof. Dr. Siegfried Lokatis haben Studierende die Exposition konzipiert und in Zusammenarbeit mit Inhaberinnen und Inhabern von Läden, Restaurants und Bars zahlreiche Schaufenster gestaltet.

Neu ist in diesem Jahr die Einbindung von Audio-Elementen. Zusätzlich zum Anschauungsmaterial hinter den Scheiben, gibt es hier und da Hörbares zu entdecken. Entsprechend platzierte QR-Codes weisen darauf hin, dass Ausschnitte aus den zu betrachtenden Büchern angehört werden können.

Damit fügen wir unserer Ausstellung einen barrierearmen Zugang hinzu.

Claudia Glawe, Master-Studentin Buchwissenschaft

Anhand der unten stehenden Bilder lassen sich die Mini-Hörbücher zuordnen und anhören.

Ein Mini-Hörbuch von Frauke Siebels
Letztes Lexikon S. 74/75

 

 

Kommentieren