Europa- und Stadtratswahl 2019

Der Wahltag in Leipzig

Leipzig hat gewählt. Was die Ergebnisse der Europa- und Kommunalwahl für die Stadt bedeuten und wie Parteien und Politik darauf reagieren, erfahrt ihr hier.
Am Sonntag wurde gewählt.
Am Sonntag wurde gewählt.

Rund 60 Prozent aller Leipzigerinnen und Leipziger sind gestern wählen gegangen. Das sind ganze zehn Prozent mehr als bei den Europa- und Stadtratswahlen 2014. Bis in die Nacht hinein wurden ihre Stimmen ausgewählt. 

Erneut linke Mehrheit im Stadtrat

Stärkste Kraft bei der Stadtratswahl wurde Die Linke mit 21,4 Prozent (vorläufiges Wahlergebnis), gefolgt von den Grünen (20,7 %) und der CDU (17,5 %). Die Wahlbeteiligung lag bei 59,7 %.

Stadtratswahl Leipzig 2019 - vorläufiges Wahlergebnis in Prozent.
Stadtratswahl Leipzig 2019 - vorläufiges Wahlergebnis in Prozent

Daraus ergibt sich folgende Sitzverteilung im Stadtrat: Die Linke (15 Sitze), Bündnis 90/Die Grünen (15 Sitze), CDU (13 Sitze), AfD (11 Sitze), SPD (9 Sitze), FDP (3 Sitze), Die Partei (2 Sitze), WVL (1 Sitz), Piraten (1 Sitz).

Leipzig wählt bei Europawahl grün

Europawahl 2019 - vorläufiges Wahlergebnis für Leipzig in Prozent.
Europawahl 2019 - vorläufiges Wahlergebnis für Leipzig in Prozent.

Hier gibt es unsere komplette Wahlsendung zum Nachhören:

Der Wahltag in Leipzig

 

 

Kommentieren