Buchmesse 2019

Das Programm auf unserem Roten Sofa

Vom 21. März bis 24. März zieht es wieder zahlreiche Literaturinteressierte auf die Leipziger Buchmesse. Wer zu welcher Uhrzeit auf unserem Roten Sofa Platz nimmt oder auf der Bühne zu hören ist, findet Ihr in unserer Programmübersicht.
Auf der Leipziger Buchmesse 2019 erwarten uns viele spannende Gäste.
Auf der Leipziger Buchmesse 2019 erwarten uns viele spannende Gäste.

1946 fand die erste Veranstaltung der Leipziger Buchmesse statt. Auch 73 Jahre später tauchen Besuchende in die Welt der Literatur ein. Das Angebot ist dabei vielfältig und umfasst alles, vom Sach-, Hör- und Kunstbuch, über Zeitschriften, Comics bis hin zu Kinderbüchern. In diesem Jahr präsentiert sich Tschechien als Gastland und weckt somit das Interesse am Austausch über Literatur und Kultur.

Hier findet ihr den Überblick zu unseren Gästen auf der Leipziger Buchmesse 2019.

Donnerstag, 21. März

Mehr als 2500 Ausstellende werden dieses Jahr erwartet.
Mehr als 2500 Ausstellende werden dieses Jahr erwartet.

10:00 Uhr Newstalk Begrüßung
10:30 Uhr Matthias Nawrat - Der traurige Gast
11:00 Uhr Philipp Böhm - Schellenmann
11:30 Uhr Christiane Haas - Natürlich bist Du glücklich, wenn Du keine Erwartungen hast
12:00 Uhr Wrath James White - Ungeheuer
12:30 Uhr Livehörspiel
13:00 Uhr Martin Becker - Warten auf Kafka
13:30 Uhr Knut Krüger - Nur mal schnell das Mammut retten
14:00 Uhr Fatima Farheen Mirza - Worauf wir hoffen
14:30 Uhr Tanja Maljartschuk - Blauwal der Erinnerung
15:00 Uhr Mawil - Kinderland
15:30 Uhr Sarah Kuttner - Kurt

Freitag, 22. März

10:00 Uhr Augstein & Blome
10:30 Uhr Peggy Mädler - Wohin wir gehen
11:00 Uhr Dilek Güngör - Ich bin Özlem
11:30 Uhr Jaroslav Rudis - Winterbergs letzte Reise
12:00 Uhr Alex Rühle - Traumspringer
12:30 Uhr Livehörspiel
13:00 Uhr Barbora Schnelle - Von Masochisten und Mamma-Guerillas 
13:30 Uhr Heinrich Breloer - Brecht
14:30 bis 16:00 Uhr Gesprächsrunde junge Literatur 
16:00 Uhr Maxim Leo - Wo wir zuhause sind
16:30 Uhr Katrine Engberg - Blutmond
17:00 Uhr Juan S. Guse - Miami Punk
17:30 Uhr Marion Brasch - Lieber woanders

Samstag 23. März

Auch die diesjährige Buchmesse bietet eine große Bühne für Literaturvermittlung und Leseförderung.
Auch die diesjährige Buchmesse bietet eine große Bühne für Literaturvermittlung und Leseförderung.

10:00 Uhr Lisanne Surborg - Xoa
10:30 Uhr Carolin Callies - Schatullen und Bredouillen
11:30 Uhr Livehörspiel
12:00 Uhr Paul Middelhoff - Das Netzwerk der Neuen Rechten: Wer sie lenkt, wer sie finanziert und wie sie die Gesellschaft verändern
12:30 Uhr Jean Ziegler - Was ist so schlimm am Kapitalismus? Antworten auf die Fragen meiner Enkelin
13:00 Uhr Sophie Passmann - Alte weiße Männer
13:30 Uhr Lesung - Lisanne Surborg
14:00 Uhr Kateřina Tučková - Gerta
14:30 Uhr Daria Bogdanska - Von unten
15:00 Uhr Daniela Krien - Die Liebe im Ernstfall
15:30 Uhr Poetry Slam - Jan Lindner
16:00 Uhr Flix - Spirou und Fantasio
16:30 Uhr Jana Revedin - Jeder hier nennt mich Frau Bauhaus: Das Leben der Ise Frank. Ein biografischer Roman

Sonntag 24. März

10:00 Uhr Brunch
10:30 Uhr Lesung - Christian Holzer
11:00 Uhr Lars Fiske - Grosz
11:30 Uhr Philipp Hübl - Anatomie der Moral
12:00 Uhr Isabelle Lehn - Frühlingserwachen
12:30 Uhr Livehörspiel
13:00 Uhr bis 14:00 Uhr Gesprächsrunde Krimi
14:30 Uhr Performance
15:00 Uhr mephisto Kids auf der Buchmesse

- alle Angaben sind vorläufig - 

Den Abschluss am Sonntag, wird unser Format mephisto liest! bilden, dass dieses Jahr in die zweite Runde geht. Durch eine einzigartige Kombination aus Lesung und Theater werden drei tschechische Werke szenisch dargeboten.

In Kateřina Tučkovás Roman „Gerta, das deutsche Mädchen“ begleiten wir Gerta durch das Leben und auf ihrer Suche nach der eigenen Identität.
Jaroslav Rudiš nimmt euch in seinem gleichnamigen Roman mit auf „Winterbergs letzte Reise“.
Und wir „Warten auf Kafka“ mit Tschechien-Experte Martin Becker. In seinem Sachbuch schlendert er durch Prags Kneipen und erzählt nebenbei von Land und Leuten.

Ab 19.00 Uhr könnt Ihr mit uns gemeinsam im MALA Leipzig die Buchmesse ausklingen lassen.

 

 

Kommentieren

Hier findet ihr das Programm der Leipziger Buchmesse 2019.

Ihr findet uns in der Glashalle Stand 13.

Unter #rotessofa könnt ihr unser Programm auf Facebook, Twitter und Instagram verfolgen. Wenn Ihr bei unseren Gesprächsrunden den Überblick behalten wollt, dann unter #buchmephetalk.

Am Sonntag, den 24. März lassen wir die Buchmesse mit unserem Format mephisto liest! ausklingen. Kommt vorbei, im MALA Leipzig ab 19:00 Uhr.