CD der Woche

!!!? :-D !

Die amerikanische Dance-Punk-Gruppe !!! bewegt sich mit "Shake the Shudder" ein Stück weiter weg von den Indie-Klängen der Vergangenheit, und liefert ein von House und Disco beeinflusstes Pop-Album ab.
!!! (chk chk chk)
Die Amerikaner von !!! versetzen in Ekstase

Gestartet ist die Dance-Punk-Band !!! (gesprochen meist „chk chk chk“) 1995 im kalifornischen Sacramento, wenig später siedelten sie jedoch nach New York um. Der Ortswechsel war sicher eine kluge Entscheidung, denn mit ihrem hipster-mäßigen Schmuddel-Glamour und ihren experimentellen Elektroklängen passen sie besser ins coole New York als ins sonnige Kalifornien. Das Label Dance-Punk bezieht sich weniger darauf, dass sie Dance-Musik mit Punk mischen (wie beispielsweise die ebenfalls oft so bezeichneten Yeah Yeah Yeahs oder LCD Soundsystem), sondern eher darauf, dass sie ihre Dance-Musik in Do-it-Yourself-Manier selbst einspielen und produzieren. Damit gelten sie in New York als einer der angesagtesten Live-Acts überhaupt. Das neue Album "Shake the Shudder" soll nicht zuletzt neues Material für die durchschwitzten Live-Partys liefern.

Schon der Opener "The One 2" zeigt, dass sie diesem Anspruch locker gerecht werden. Er macht aber auch die Unterschiede zu früheren Alben der Band deutlich. Im Vergleich zu den bislang veröffentlichten Platten, besonders zum Referenzwerk "Thri!!!er" von 2013, auf denen sie mehr Funk- und Indie-Einflüsse zeigten, wirkt "Shake the Shudder" noch ein klares Stück elektronischer. Auf dem neuen Album zeigen sich !!! in einem Klangkostüm, das klar vom House der frühen 90er beeinflusst ist, mit buntem Sound, bouncigen Beats und vielen weiblichen Gaststimmen. Tatsächlich hält ein Großteil des Albums das Tempo des Openers auch aufrecht. Bis auf den experimentellen Albumschlusspunkt "R‑Rated Pictures" gibt sich jedes Lied tanzbar und gut gelaunt. Das ist jedoch auch eine kleine Schwachstelle des Albums: auch wenn jeder einzelne Song für sich zum Tanzen verleitet, wirkt die Stimmung des Albums auf Dauer etwas eintönig. So geht auch ein Song mit Hitpotential wie die Single "Dancing is the Best Revenge" zwischen all der Ekstase etwas unter.

Fazit:

!!! gelingt mit "Shake the Shudder" ein Dance-Album, das seine Mission voll erfüllt: den Hörer in Tanzstimmung zu versetzen. Mit einem überarbeiteten Sound zwischen 90er-House- und Disco-Musik schaffen sie außerdem eine willkommene Alternative zum aktuell auf Tanzflächen dominierenden EDM. Der Stilmix von !!! klingt ebenso modern, wirkt aber fröhlicher und weniger vorhersehbar. Wer noch nach frischen Songs für sommerliche WG- und Garten-Partys sucht, der dürfte bei "Shake the Shudder" fündig werden.

 

Kommentieren

!!!: Shake The Shudder

Tracklist:

1. The One 2 *

2. DITBR (Interlude)

3. Dancing Is The Best Revenge *

4. NRGQ *

5. Throw Yourself In The River

6. What r u up 2Day?

7. Five Companies 

8. Throttle Service

9. Imaginary Interviews

10. Our Love (U Can Get)

11.Things Get Hard

12. R Rated Pictures

Erscheinungsdatum: 19.05.2017
Warp Records