Lexikon Bundestagswahl

Bundeswahlleiter

Was ist ein Überhangmandat? Was macht der Bundeswahlleiter? Und wie läuft die Regierungsbildung ab? mephisto 97.6 hat die Antworten zu diesen und mehr Fragen.
Lexikon Bundestagswahl

Der Bundeswahlleiter organisiert die Wahl und führt sie durch. Am Ende berechnet er auch die Sitzverteilung im Bundestag. Den größten Einfluss hat er jedoch am Anfang – er sitzt dem Bundeswahlausschuss vor und entscheidet somit, welche Parteien zur Bundestagswahl zugelassen werden. Seit 2015 ist Dieter Sarreither Bundeswahlleiter. Er wurde vom Innenministerium ernannt.

Der Beitrag von mephisto 97.6 Redakteur Nico van Capelle zum Nachhören:

Ein Beitrag von Nico van Capelle.
Lexikon Bundeswahlleiter
 

Kommentieren

Ella Kreße
15.08.2017 - 00:00