Sicherheitskonferenz

Bessere Prävention an Schulen

Heute Morgen fand die 38. Sicherheitskonferenz im Zentrum für Aus- und Weiterbildung der IHK statt. Diskutiert wurde ein neuer Ansatz zur Prävention. Dabei geht es um mehr Kooperation zwischen Trägern, Schulen, dem Elternhaus und der Polizei.
Die Konferenz soll thematisierte Gewalt und Kriminalität an Schulen

Prävention im Team – kurz PiT

Bei PiT geht es um Teamarbeit, damit die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Beteiligten verbessert werden kann. Das betrifft insbesondere Lehrer, Polizei und Eltern. Ziel soll es sein zukünftig besser gegen Gewalt, Sucht und Kriminalität vorzubeugen. Einige Angebote würden bereits existieren.

Die aber, das muss man so festhalten, parallel nebeneinander laufen. Das heißt, der eine Träger weiß nicht zwingend von der Qualität und vom Inhalt des anderen.

Heiko Rosenthal, Ordnungsbürgermeister

größere Baustelle

Viel Verbesserungsbedarf gibt es zurzeit noch bei Schulschwänzern bzw. Schulabbrechern. Die Frage lautet da momentan: Wie kann an die Schüler herangekommen werden? Denn meistens fangen die Probleme der Schüler damit erst an. Darauf folgt oft Jugendkriminalität. Polizeipräsident Bernd Merbitz, sieht einen größeren Zusammenhang.

Der Leistungsdruck wird immer größer? Wer hält dem stand als Einzelner? … Ist es da legitim zu sagen, ja, das war ja nicht anders zu erwarten. Das ist der Punkt wo ich sage: eine Gesellschaft, da gehören alle mit dazu.

Bernd Merbitz, Polizeipräsident Leipzig

Blick in die Zukunft

Als 1. Schritt sollen Fragebogen an Schüler ausgehändigt werden. Darin soll dann ermittelt werden, wie der Stand zurzeit ist, wo es Probleme gibt, was dagegen gemacht werden kann und wo Kräfte gebündelt werden können. Damit würden bestehende Vorgehensweisen optimiert werden. Am Ende ist es aber auch immer eine Frage der Zeit und des Geldes, insbesondere an den Schulen. Und so gilt es, die Ergebnisse abzuwarten.

Den Artikel zum Nachhören gibt es hier:

Ein Studiogespräch mit Moderatorin Helena Schmidt und Redakteur Hannes Berger
1112 Sicherheitskonferenz SG
 

Kommentieren