Griechenland

Beistand ist nach wie vor wichtig

Wie geht es weiter mit Griechenland? Die EU-Abgeordnete Constanze Krehl über die Folgen des Referendums und warum der Rücktritt von Finanzminister Varoufakis ein positives Zeichen sein könnte.
Constanze Krehl
Die Europaabgeordnete Constanze Krehl

Die SPD-Politikerin Constanze Krehl ist gerade auf dem Weg nach Straßburg zur Sitzungswoche des EU-Parlaments. Mit dem gestrigen Referendum in Griechenland dürfte ihrer Meinung nach noch deutlicher geworden sein, dass die Europäische Union eine Lösung für das Problem finden muss – und will. Man müsse auch in Betracht ziehen, abgesehen vom harten Sparkurs, flexibler zu reagieren und Griechenland in jedem Fall weiter beistehen. 

Das komplette Interview mit Constanze Krehl hören Sie hier:

Moderatorin Anna Vogel im Gespräch mit der Europaabgeordneten Constanze Krehl
 
 

Kommentieren