Nachrichten

Montag, 19. Februar 2018

Mo 19.02.

Die Meldungen von 18:00 Uhr zum Nachhören
Die Meldungen von 11:00 Uhr zum Nachhören

Mo 19.02.

Mieten dürfen zukünftig weniger stark steigen

In Leipzig dürfen Mieten zukünftig weniger stark steigen. Wie die Stadt mitteilte, gilt ab heute die abgesenkte Kappungsgrenze. Damit dürfen Mieter die Mieten nur um maximal 15 Prozent in drei Jahren erhöhen. Die Grenze wird eingeführt, weil der Leipziger Wohnungsmarkt als angespannt gilt. Bei einem nichtangespannten Wohnungsmarkt dürfen Mieten bis zu 20 Prozent in drei Jahren erhöht werden. Die Verordnung wurde 2015 in Dresden eingeführt. Der Leipziger Stadtrat hatte 2017 beantragt, die Verordnung auch hier einzuführen. Dem hatte die sächsische Staatsregierung Anfang Januar zugestimmt. Die Verordnung gilt zunächst bis Mitte 2020.

Veröffentlicht: 19.02.2018 - 17:18  |  Aktualisiert: 19.02.2018 - 18:11
Sport am Montag

Fußballerstligist RB Leipzig spielt auswärts gegen Eintracht Frankfurt. Anstoß ist um 20.30 in der Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main. Leipzig ist in der ersten Fußballbundesliga auf Platz vier, Frankfurt ist Sechster. +++ Der ehemalige Trainer des SC DHfK, Christian Prokop, bleibt Trainer der Handballnationalmannschaft. Wie der Deutsche Handballbund mitteilte, entschied das der Bund bei einer Sitzung in Hannover. Es sei der gemeinsame Wille, mit Prokop und der Mannschaft einen neuen Weg einzuschlagen. Prokop stand in der Kritik, nachdem die deutsche Mannschaft bei der vergangenen Handball-Europameisterschaft auf Platz Neun erreicht hatte. Er war vergangenes Jahr zum Trainer der Nationalmannschaft berufen worden. Davor hatte Prokop den Handballerstligisten SC DHfK trainiert.

Veröffentlicht: 19.02.2018 - 17:19
LVB und Polizisten kontrollieren Fahrgäste

Die Leipziger Verkehrsbetrieben (LVB) haben am Samstag gemeinsam mit Polizisten Fahrgäste kontrolliert. Damit sollte die Sicherheit in den Fahrzeugen der LVB gewährleistet und verbessert werden. Bei den Kontrollen wurden unter anderem 111 Schwarzfahrer erwischt. Außerdem wurden zwei Personen verhaftet, die per Haftbefehl gesucht wurden. Die Kontrollen begannen am Samstagabend und endeten Sonntagfrüh um vier Uhr. Die Zusammenarbeit von LVB und Polizei soll in unregelmäßigen Abständen wiederholt werden.

Veröffentlicht: 19.02.2018 - 17:19
Gericht verhandelt über Fahrverbote für Dieselautos

Nach eigenen Angaben soll das Gericht entscheiden, ob die Verbote rechtlich zulässig sind. Konkret geht es um die Städte Düsseldorf und Stuttgart. Die dortigen Verwaltungsgerichte hatten nach einer Klage die Behörden verpflichtet, Grenzwerte von Stickoxiden möglichst schnell einzuhalten. Dabei wurden Fahrverbote für Dieselautos als eine effektive Maßnahme genannt. Sollte das Gericht entscheiden, dass das Verbot rechtlich zulässig ist, könnten auch andere Städte mit zu hohen Stickoxidwerten ein Dieselverbot einführen. Auch in Leipzig sind die Werte von Stickoxiden immer wieder zu hoch. Ein Fahrverbot von Dieselautos wird von Kommunen und Wirtschaft kritisiert.

Veröffentlicht: 19.02.2018 - 17:17
Tarifvertrag der IG Metall ist beschlossen

In den sächsischen Unternehmen der deutschen Metall- und Elektroindustrie wurde in den letzten Wochen viel gestreikt. Nun haben sich Arbeitgeber und Gewerkschaft auf einen Tarifvertrag geeinigt. Dabei wurde der Tarifvertrag aus Baden-Württemberg übernommen. Ab April bekommen die Mitarbeiter 4,3 Prozent mehr Lohn. Außerdem haben die Mitarbeit die Möglichkeit ihre Arbeitszeit zu verkürzen Und zwar auf 28 Stunden pro Woche . Am Freitag entscheidet die Tarifkommission der IG Metall darüber, ob der Vertrag angenommen wird oder nicht.

Veröffentlicht: 19.02.2018 - 10:13
RB Leipzig spielt gegen Eintracht Frankfurt

RB Leipzig spielt heute abend in der Fußball Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt. Sportredakteurin Charlotte Siemoneit mit den Einzelheiten. Nach dem Sieg gegen Neapel will RB Leipzig auch heute Spitzenleistung zeigen. Dazu steht Trainer Ralph Hasenhüttl fast das gesamte Team zur Verfügung. Jedoch muss er auf Nationalspieler Marcel Halstenberg verzichten. Denn dieser wird wegen eines Kreuzbandrisses länger ausfallen. Die Roten Bullen können aber optimistisch sein: in ihrer Vereinsgeschichte sind die Mannschaften dreimal aufeinandergetroffen. Davon konnte RB zwei Spiele für sich entscheiden. Einmal trennten sich die Teams unentschieden. Wenn RB auch heute gewinnt, klettern sie auf den zweiten Tabellenplatz. Anstoß ist um 20:30 Uhr in Frankfurt.

Veröffentlicht: 19.02.2018 - 10:11
Zahl der Medizintouristen in Sachsen steigt

Immer mehr Menschen aus dem Ausland kommen nach Sachsen um sich hier operieren zu lassen. Das geht aus einer Erhebungen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg hervor. Die Zahl der Patienten aus dem Ausland ist im Freistaat seit dem vergangenen Jahr um fünf Prozent gestiegen. Die wichtigste Anlaufstelle in Leipzig ist dabei das Herzzentrum in Probstheida. Hier ist etwa jeder 20. Patient aus dem Ausland. Die Meisten davon kommen aus Russland, Kuweit und Saudi Arabien. Geschätzt wird an den deutschen Krankenhäusern vor allem die hohe ärztliche Kompetenz, die modernste Medizintechnik und die schonende Behandlungsmöglichkeiten - und das vor allem in der Heilung von Krebserkrankungen. Diese machen rund die Hälfte der Behandlung aus.

Veröffentlicht: 19.02.2018 - 10:08

November 2017

  •  
  •  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 

Meldungen für Leipzig

Eigenständig recherchiert, mit kritischer Haltung und lokalem Fokus: Die mephisto 97.6-Nachrichten informieren über alle wichtigen und interessanten Themen aus dem Großraum Leipzig.
Im Radio: Montag bis Freitag um 10, 11, 18 und 19 Uhr.

Ressortleitung

Maria Reis

Telefon: 0341 - 97 37 954
Fax: 0341 - 97 37 999
news@mephisto976.de

Redaktionelle Mitarbeit

Willst Du Nachrichten recherchieren, schreiben und vor dem Mikro präsentieren? Wir freuen uns über Interessenten und treffen uns zur Redaktionskonferenz dienstags um 19.30 Uhr (Weg zu uns).