Nachrichten

Freitag, 19. Oktober 2018

Fr 19.10.

Sächsisches Justizministerium hat neuen Präventiv- und Sicherheitsraum vorgestellt

Nach eigenen Angaben handelt es sich um gitterlose Zellen für Suizidgefährdete und Risikogefangene. Auch in Leipzig soll es solche Zellen geben. Marco Bras dos Santos, Sprecher von der Gefangenen-Gewerkschaft/Bundesweite Organisation sieht das kritisch: Es sei es gut, dass Verbesserungen vorgenommen werden. Allerdings kritisiert er die Videoüberwachung, auch wenn der Sanitärbereich verpixelt wird. Das sei ein großer Eingriff in die Persönlichkeitsrechte der Gefangenen. Die Gewerkschaft würde dies nicht unterstützen. Anlass für die Maßnahmen war der Suizid des mutmaßlichen IS-Terroristen Dschaber al-Bakr vor zwei Jahren. Al-Bakr hatte sich mithilfe seines T-Shirts an den Gitterstäben seiner Zelle erhängt.

Veröffentlicht: 19.10.2018 - 18:21
Neue Bildungswissenschaftliches Zentrum der Universität Leipzig eröffnet

Wie die Universität mitteilte, bietet der Neubau den Lehramtsstudierenden einen zentralen Ort am Campus Jahnallee. Bisher mussten diese zwischen drei Standorten in Leipzig pendeln. Zum Eröffnungsfest gab es ein vielfältiges Programm. So konnten sich die Besucher Rundgängen durch das Gebäude anschließen oder dem Fakultätschor lauschen. Die Bauarbeiten hatten drei Jahre gedauert. Die Kosten in Höhe von über 25 Millionen Euro übernahm das Land Sachsen.

Veröffentlicht: 19.10.2018 - 18:18
Straßenbahnlinie 12 hat neue Haltestelle

Nach Angaben der LVB trägt die Haltestelle den Namen Baaderstraße. Sie ist barrierearm und liegt auf der Virchowstraße. Dadurch sollen die Anwohnenden einen besseren Zugang zu den öffentlichen Verkehrsmitteln haben. Die Bauarbeiten hatten im August dieses Jahres begonnen. Insgesamt investierten die LVB rund eine Million Euro.

Veröffentlicht: 19.10.2018 - 18:16
RB Leipzig trifft auf den FC Augsburg

Dabei müssen die Leipziger wegen einer Verletzung aber auf Stammspieler Emil Forsberg verzichten. Laut Trainer Ralf Rangnick wird Forsberg auch an den Spielen gegen Celtic Glasgow und Schalke 04 nächste Woche nicht teilnehmen können. Trotz des fehlenden Spielers will Ragnick auch die dritte Partie gegen Augsburg in der Bundesliga gewinnen. Anpfiff ist morgen um 15:30 in der Augsburger WWK-Arena. +++ Außerdem treffen die Handballer vom SC DHFK auf den Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt. Die Leipziger sind ebenfalls nicht vollzählig: Die beiden Außenspieler Patrick Wiesmach und Lukas Binder fallen aus. Das Spiel findet in der Arena Leipzig statt, Anwurf ist um 16 Uhr.

Veröffentlicht: 19.10.2018 - 18:13
LWB vermietet Wohnraum an Hotelkette

Die Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft (LWB) vermietet neue Appartements an eine Hotelkette. Dazu hat sie am Innenstadtring hinter dem Wintergartenhochhaus zwei neue Häuser für ca. 20 Mio. € errichten lassen. In 44 Appartements des einen Hauses lässt die LWB nun die Best Western Plus einziehen. Dafür werden sie von den Grünen kritisiert. Die Partei fordert, dass der Wohnraum für den sozialen Wohnungsbau zur Verfügung stehen müsse. Die ursprünglichen Eigentümerziele der LWB sehen vor, leerstehenden Wohnraum zu sanieren und zu bezahlbaren Mieten anzubieten.

Veröffentlicht: 19.10.2018 - 09:49
Universität Leipzig eröffnet erziehungswissenschaftliche Fakultät

Die neugebaute Fakultät am Campus Jahnallee wird heute 14:30 vollständig eröffnet. Neben einer Bibliothek und mehreren Hörsälen für Studierende wird es eine Lehr- und Forschungskindertagesstätte mit 83 Plätzen geben. Anlässlich der Eröffnung veranstaltet die Fakultät ein Fest auf dem Campus.

Veröffentlicht: 19.10.2018 - 09:49
RB Leipzig mit Jubiläumsspiel in Augsburg

Morgen spielt RB Leipzig gegen den Tabellenzehnten, den FC Augsburg. Es ist der achte Spieltag der Fußball Bundesliga. Die Partie hat eine besondere Rolle für die Augsburger. Vor 111. Jahren, am 20. Oktober 1907 bestritt der Vorgängerverein des FC Augsburg, die FC Alemannia ihr erstes Pflichtspiel. Die Leipziger wollen beim Spiel morgen ihren momentanen zweiten Tabellenplatz verteidigen.

Veröffentlicht: 19.10.2018 - 09:48
Leipzig gedenkt der Völkerschlacht

Am Wochenende wird dem 205. Jahrestag der Völkerschlacht in Leipzig gedacht. Unter anderem wird es eine Gefechtsdarstellung gegenüber des AGRA Messeparks in Leipzig geben. Seit fünf Jahren ist es das erste Mal, dass dieses Ereignis nachgespielt wird. Am Sonntag wird mit einer Kranzniederlegung am Völkerschlachtdenkmal den Opfern der Gefechte gedacht.

Veröffentlicht: 19.10.2018 - 09:46

Oktober 2018

  •  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 

Meldungen für Leipzig

Eigenständig recherchiert, mit kritischer Haltung und lokalem Fokus: Die mephisto 97.6-Nachrichten informieren über alle wichtigen und interessanten Themen aus dem Großraum Leipzig.
Im Radio: Montag bis Freitag um 10, 11, 18 und 19 Uhr.

Ressortleitung

Sophia Spyropoulos und Max Birnbaum

Telefon: 0341 - 97 37 954
Fax: 0341 - 97 37 999
news@mephisto976.de

Redaktionelle Mitarbeit

Willst Du Nachrichten recherchieren, schreiben und vor dem Mikro präsentieren? Wir freuen uns über Interessenten und treffen uns zur Redaktionskonferenz dienstags um 19.30 Uhr (Weg zu uns).