Nachrichten

Montag, 22. Oktober 2018

Mo 22.10.

Leipzig hat höchste Autodiebstahlrate in Sachsen

Sachsenweit werden in Leipzig die meisten Autos gestohlen. Das geht aus einer Statistik des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft hervor. Demnach wird jedes achthundertste Auto gestohlen. Die Diebstahlrate ist dabei zwar zurückgegangen. Im Vergleich zu den anderen sächsischen Großstädten liegt Leipzig dennoch vorn. Sachsenweit ist die Diebstahlrate gleichgeblieben. Laut Statistik werden dafür deutlich wertvollere Autos geklaut.

Veröffentlicht: 22.10.2018 - 18:16
Acht sächsische Schulen erhalten Qualitätssiegel

Acht Schulen wurden mit dem Qualitätssiegel für Berufs- und Studienorientierung ausgezeichnet. Das teilte das Land Sachsen mit. Die Schulen zeichnen sich durch eine enge Zusammenarbeit mit Unternehmen aus. Außerdem würden Berufsberater aus den Arbeitsagenturen eingeladen werden und die Schüler unterstützen. Neben einer Urkunde und der Siegelplakette erhielten die Preisträger erstmals eine Prämie von 1.000 Euro. Die Preise wurden von Kultusminister Christian Piwarz übergeben.

Veröffentlicht: 22.10.2018 - 18:15
SC DHfK löst Vertrag mit Trainer auf

Handball-Bundesligist SC DHfK Leipzig hat den Vertrag mit Trainer Michael Biegler aufgelöst. Das teilte der Verein mit. Beide Parteien haben sich einvernehmlich geeinigt und den Vertrag vorzeitig aufgelöst. Der Verein hatte Biegler ursprünglich bis 2020 verpflichtet. Aus gesundheitlichen Gründen kann der 57-Jährige seinen Job am Linienrand aber nicht mehr ausüben. Biegler wurde bereits Anfang September von Co-Trainer André Haber ersetzt. Er wird die Mannschaft zunächst auch weiter betreuen. Zurzeit belegt der SC DHfK den 16. Tabellenrang.

Veröffentlicht: 22.10.2018 - 18:12
Warnstreik in der Firma CARS Technik & Logistik in Wiedemar

Die Gewerkschaft IG Metall hat heute zu einem Warnstreik aufgefordert. Deshalb streikten in der Frühschicht zwischen 5.30 und 7.00 110 Beschäftigte. Grund für den Streik soll sein, dass die Firma trotz monatelanger Verhandlungen mit IG Metall keine Tarifverträge der Kfz-Branche mit ihren Arbeitnehmenden abschließen wolle.

Veröffentlicht: 22.10.2018 - 09:51  |  Aktualisiert: 22.10.2018 - 12:20
Knapp sieben von zehn Studierenden arbeiten nebenbei

Laut einer Studie des Deutschen Studentenwerks aus dem Jahr 2016 haben 68% der sächsischen Studierenden einen Nebenjob. Deshalb fordert das Studentenwerk Chemnitz eine Erhöhung vom BAföG. Den Studierenden stünden durchschnittlich 800€ zu im Monat. Bei den Meisten übernehmen die Eltern einen großen Teil der Finanzierung.

Veröffentlicht: 22.10.2018 - 09:30  |  Aktualisiert: 22.10.2018 - 09:46
Tausende von Demonstrierenden in Dresden

Sonntag war der vierte Jahrestag der Pegida-Bewegung. Dazu versammelten sich schätzungsweise 4.000 Demonstrierende bei einer Pegida-Kundgebung. Eine Gegendemonstration unter dem Motto „Herz statt Hetze“ fand auch statt, bei der mehr als 10.000 Menschen anwesend waren. Auch anwesend waren vor allem Ministerpräsident Michael Kretschmer und Wirtschaftsminister Martin Dulig, die sich gegen Rassismus äußerten.

Veröffentlicht: 22.10.2018 - 09:29  |  Aktualisiert: 22.10.2018 - 09:34
Gedenktafel zu Ehren von Elsa Asenijeff

Die Stadt Leipzig eröffnet heute eine Gedenktafel für die Schriftstellerin in der Schwägrichenstraße, wo sie mit ihrem Lebensgefährten, dem Maler Max Klinger, in Leipzig lebte. Asenijeff beschäftigte sich in ihren Texten mit Themen wie sexuelle Unterdrückung und Gewalt in der Ehe.

Veröffentlicht: 22.10.2018 - 09:31

Oktober 2018

  •  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 

Meldungen für Leipzig

Eigenständig recherchiert, mit kritischer Haltung und lokalem Fokus: Die mephisto 97.6-Nachrichten informieren über alle wichtigen und interessanten Themen aus dem Großraum Leipzig.
Im Radio: Montag bis Freitag um 10, 11, 18 und 19 Uhr.

Ressortleitung

Sophia Spyropoulos und Max Birnbaum

Telefon: 0341 - 97 37 954
Fax: 0341 - 97 37 999
news@mephisto976.de

Redaktionelle Mitarbeit

Willst Du Nachrichten recherchieren, schreiben und vor dem Mikro präsentieren? Wir freuen uns über Interessenten und treffen uns zur Redaktionskonferenz dienstags um 19.30 Uhr (Weg zu uns).