Nachrichten

Montag, 29. Oktober 2018

Mo 29.10.

Zugewanderte Schüler sollen besser gefördert werden

Das Land Sachsen hat ein Projekt zur besseren Integration von zugewanderten Schülerinnen und Schülern gestartet. Wie das Kultusministerium mitteilte, sollen dazu an ausgewählten Schulen sogenannte „Sprach- und Integrationsmittler“ eingesetzt werden. Diese sollen die Lehrenden bei ihrer Arbeit mit Kindern mit Migrationshintergrund unterstützen. Dazu gehört unter anderem eine bessere Vernetzung von Lehrkräften und Eltern. Aktuell gibt es in Sachsen etwa 36.000 Schüler mit Migrationshintergrund.

Veröffentlicht: 29.10.2018 - 18:19
Gewerkschaft bemängelt unfaire Löhne in Ostdeutschland

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hat die unfairen Löhne in Ostdeutschland bemängelt. Wie die Gewerkschaft mitteilte, würden sich immer mehr Unternehmen weigern, einen fairen Tariflohn zu bezahlen. Besonders im Bäckerhandwerk oder dem Gastgewerbe seien Tarifverträge sehr selten. Der Vize-Vorsitzende der Gewerkschaft Guido Zettler sieht in der Tarifflucht den Hauptgrund für das Lohngefälle zwischen Ost und West. Jeder dritte ostdeutsche Vollbeschäftigte sei inzwischen Geringverdiener.

Veröffentlicht: 29.10.2018 - 18:18
Landgericht verurteilt Hooligans zu Bewährungsstrafen

Das Landgericht Leipzig hat zwei Hooligans zu Bewährungsstrafen verurteilt. Medienberichten zufolge seien die Täter wegen schweren Landfriedensbruchs zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und sechs Monaten verurteilt worden. Außerdem müssen sie eine Geldstrafe in Höhe von 600 und 1000 Euro bezahlen. Die beiden Männer im Alter von 44 und 47 Jahren hatten im Januar 2016 mit 300 weiteren rechten Hooligans den alternativ geprägten Stadtteil Connewitz verwüstet. Der Gesamtschaden betrug 100.000 Euro.

Veröffentlicht: 29.10.2018 - 18:17
DOK eröffnet zum 61. Mal

Das 61. internationale Festival für Dokumentar- und Animationsfilm hat eröffnet. Wie die Veranstaltenden mitteilten, werden an sieben Tagen 300 Filme aus 50 Ländern gezeigt. „Fordert das Unmögliche“ lautet das diesjährige Motto des Festivals. Dabei stehen Filme im Fokus, die Transformationsprozesse abbilden oder Veränderungen anstoßen wollen, so die Veranstaltenden. Das DOK vergibt 22 Einzelpreise im Gesamtwert von fast 80.000 Euro. Einen davon vergibt Mephisto 97.6. Die Verleihung findet am kommenden Samstag statt. Eröffnet werden die Filmfestspiele im Cinestar und in der Hauptbahnhof Osthalle mit dem Dokumentarfilm „Meeting Gorbachev“. Beginn ist 19.30 Uhr.

Veröffentlicht: 29.10.2018 - 18:16
DOK Leipzig beginnt

Das internationale Festival für Dokumentar- und Animationsfilm findet zum 61. Mal in Leipzig statt. Dieses Jahr steht alles unter dem Motto “Fordert das Unmögliche”. Insgesamt werden über 300 Filme auf dem Festival gezeigt. Die besten Filme werden auch wieder mit Preisen ausgezeichnet. Der Hauptpreis ist wie immer die Goldene Taube, die an den besten Animationsfilm und Dokumentarfilm verliehen wird. Nach Angaben der Festivalleitung werden Preisgelder in Höhe von mehr als 78. 000 Euro vergeben. Das Festival findet bis Sonntag statt.

Veröffentlicht: 29.10.2018 - 10:55  |  Aktualisiert: 29.10.2018 - 12:48
Verleihung des Deutschen Umweltpreises

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am Sonntag den Deutschen Umweltpreis verliehen. Ausgezeichnet wurden unter anderem drei Forschende des Umwelt Forschungszentrums in Leipzig. Die Forschenden erhielten den Preis für ein neuartiges Abwasserentsorgungssystem. Der Preis ist mit 500.000 Euro dotiert.

Veröffentlicht: 29.10.2018 - 10:54
Thomanerchor tourt durch die Niederlande

Der Thomanerchor geht auf internationale Tournee in den Niederlanden. Heute Abend singt der Knabenchor aus Leipzig in der Konzerthalle Concertgebouw in Amsterdam. Danach geht es weiter nach Eindhoven, Arnheim, Heerlen und Rotterdam. Das Programm besteht aus mehreren Bachstücken sowie Stücken von Johannes Brahms, Heinrich Schütz und Johann Hermann Scheine. Die Tour endet am 4. November.

Veröffentlicht: 29.10.2018 - 10:54
Auto prallt mit Schulbus zusammen

Im Landkreis Leipzig gab es einen Unfall mit einem Schulbus. Dabei wurden am Montagmorgen mehrere Kinder verletzt. Nach ersten Informationen war ein Auto auf der Bundesstraße 107 bei Schönbach auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Schulbus zusammengestoßen.

Veröffentlicht: 29.10.2018 - 10:53

November 2018

  •  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 

Meldungen für Leipzig

Eigenständig recherchiert, mit kritischer Haltung und lokalem Fokus: Die mephisto 97.6-Nachrichten informieren über alle wichtigen und interessanten Themen aus dem Großraum Leipzig.
Im Radio: Montag bis Freitag um 10, 11, 18 und 19 Uhr.

Ressortleitung

Sophia Spyropoulos und Max Birnbaum

Telefon: 0341 - 97 37 954
Fax: 0341 - 97 37 999
news@mephisto976.de

Redaktionelle Mitarbeit

Willst Du Nachrichten recherchieren, schreiben und vor dem Mikro präsentieren? Wir freuen uns über Interessenten und treffen uns zur Redaktionskonferenz dienstags um 19.30 Uhr (Weg zu uns).