Nachrichten

Dienstag, 05. Dezember 2017

Di 05.12.

Innenministerkonferenz rückt näher

Aufgrund der Innenministerkonferenz kann es morgen und übermorgen Verkehrseinschränkungen geben. Wie das Ordnungsamt mitteilte, betrifft das vor allem den Bereich um das Kongresszentrum am Zoo. Das Amt weist darauf hin, die Halteverbote zwingend einzuhalten. Dazu kommen eine Demonstration und zwei Kundgebungen morgen Abend. Diese werden in der Nähe des Zoos und im Bereich der Innenstadt veranstaltet. Bei der Innenministerkonferenz treffen sich die Innenminister der Länder und Bundesinnenminister Thomas de Maizière. Sie diskutieren unter anderem über die Abschiebung sogenannter Gefährder und Straftäter.

Veröffentlicht: 05.12.2017 - 10:36  |  Aktualisiert: 06.12.2017 - 16:05
Wohnungen in Sachsen werden seniorengerecht umgebaut

Die Wohnungen von älteren Menschen in Sachsen sollen seniorengerecht umgebaut werden. Wie die sächsische Staatskanzlei mitteilte, stehen dafür 16 Millionen Euro zur Verfügung. Damit sollen die Wohnungen für Senioren barrierefrei nutzbar werden. Laut Wirtschaftsminister Martin Dulig werden die Fördermittel auch 2019 und 2020 zur Verfügung stehen.

Veröffentlicht: 05.12.2017 - 18:46  |  Aktualisiert: 05.12.2017 - 19:16
Kooperation zwischen Polizei und Leipziger Verkehrsbetriebe wird verlängert

Die Polizei und die Leipziger Verkehrsbetriebe wollen weiter eng zusammenarbeiten. Dafür wurde die Kooperationsvereinbarung zwischen beiden heute verlängert. LVB-Betriebs-Geschäftsführer Roland Juhrs möchte so vor allem die Bus - und Bahnfahrer unterstützen. Die Fahrer würden sich mit Fragen beschäftigen, wie sie beispielsweise mit zurückgelassenen Gegenständen umgehen sollen oder ob es in Leipzig eine Gefährdung gebe. Diese Probleme sollen gelöst werden. Um die Sicherheit zu erhöhen, sollen ab sofort unter anderem sichtbare Polizisten in öffentlichen Verkehrsmitteln eingesetzt werden.

Veröffentlicht: 05.12.2017 - 19:10
Leipziger Musikerbe-Stätten sollen europäisches Kulturerbe werden

Die Leipziger Musikerbe-Stätten sollen europäisches Kulturerbe werden. Das teilte die Stadt mit. Die Musikerbe-Stätten umfassen neun Orte in Leipzig. Dazu zählen das Gewandhaus, das Bach-Archiv oder die Thomaskirche. Für die Nominierung zum Kulturerbe spielt unter anderem die Ausstellung „Europäische Notenspuren“ eine wichtige Rolle. Sie ist ein Beitrag zum europäischen Kulturerbe im Jahr 2018. Das damit verbundene Kulturerbe-Siegel erhalten historische Orte, die die Werte Europas verkörpern, so die Jury. Neben Leipzig sind acht weitere historische Stätten in ganz Europa nominiert. Das Siegel wird im März kommenden Jahres in Bulgarien verliehen.

Veröffentlicht: 05.12.2017 - 19:06
Ehemaliger Leipziger Polizeipfarrer erhält Bundesverdienstorden

Der ehemalige Leipziger Polizeipfarrer Hans-Christoph Werneburg erhält den Bundesverdienstorden. Wie die sächsische Staatskanzlei mitteilt, bekommt Werneburg die Auszeichnung für seine Leistungen als Seelsorger im Polizeidienst. Seit 2009 organisiert er regelmäßig Gottesdienste für im Dienst verstorbene Polizisten. Zudem hat er die Hinterbliebenen bei der Trauerbewältigung unterstützt. Neben Werneburg erhalten zehn weitere Personen aus Sachsen die Auszeichnung. Ministerpräsident Stanislaw Tillich wird die Orden am Donnerstag in Dresden übergeben.

Veröffentlicht: 05.12.2017 - 18:52
Sächsisches Wirtschaftsniveau im Jahr 2016 verbessert

In Sachsen sind die Lohnkosten im Jahr 2016 gestiegen. Das geht aus dem statistischen Jahrbuch für Sachsen hervor, das heute erschienen ist. Demnach sind die Lohnkosten durchschnittlich um rund 1.000 Euro gestiegen. Auch das sächsische Wirtschaftsniveau habe sich verbessert. Die Einnahmen durch den Export von Waren sind im Vergleich zum Vorjahr wiederum gesunken. Das statistische Jahrbuch enthält Informationen über wichtige Statistiken und Zahlen rund um das Land Sachsen.

Veröffentlicht: 05.12.2017 - 18:44
Leipziger Handballer für EM-Kader 2018 nominiert

Fünf Leipziger wurden für den erweiterten Kader der Handball-Nationalmannschaft für die kommende EM nominiert. Nach Angaben des SC DHfK Leipzig wurden neben Niclas Pieczkowski und Philipp Weber auch erstmals Maximilian Janke, Bastian Roscheck und Franz Semper eingeladen. Der endgültige EM-Kader wird am 12. Januar 2018 bekannt gegeben. Er umfasst dann insgesamt 16 Spieler. Die Handball-EM der Männer findet vom 12. bis zum 28. Januar 2018 in Kroatien statt. Deutschland ist derzeit noch amtierender Europameister.

Veröffentlicht: 05.12.2017 - 18:41
Sicherheit bei DHL Leipzig

Die DHL in Leipzig kann keine Sicherheit für Pakete garantieren. Das haben sie nach dem Paketbombenvorfall in Potsdam bekannt gegeben. Das Unternehmen begründet das damit, dass es logistisch nicht möglich alle Pakete zu kontrollieren und zu durchleuchten In der Vorweihnachtszeit werden über 6 Millionen am Tag am Flughafen Leipzig/Halle transportiert. Dennoch würden alle Maßnahmen ergriffen, die im Bereich des Möglichen liegen. Was das konkret heißt, teilte DHL nicht mit.

Veröffentlicht: 05.12.2017 - 10:40
Paulinum-Festakt zu Ende gegangen

Rund 9000 Besucher haben sich am Wochenende das Paulinum angesehen. Das teilte die Universität mit. Die Eröffnung des Paulinums wurde von Freitag bis Montag gefeiert. Am Wochenende konnten sich Besucher dann zum ersten Mal das Paulinum ansehen. Dort wurde gestern erstmals auch der Unigeburtstag gefeiert. Das Paulinum ist Dienstag bis Freitag von 11-15 Uhr und Samstags von 10-14 Uhr geöffnet.

Veröffentlicht: 05.12.2017 - 10:34

Juli 2018

  •  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 

Meldungen für Leipzig

Eigenständig recherchiert, mit kritischer Haltung und lokalem Fokus: Die mephisto 97.6-Nachrichten informieren über alle wichtigen und interessanten Themen aus dem Großraum Leipzig.
Im Radio: Montag bis Freitag um 10, 11, 18 und 19 Uhr.

Ressortleitung

Sophia Spyropoulos und Max Birnbaum

Telefon: 0341 - 97 37 954
Fax: 0341 - 97 37 999
news@mephisto976.de

Redaktionelle Mitarbeit

Willst Du Nachrichten recherchieren, schreiben und vor dem Mikro präsentieren? Wir freuen uns über Interessenten und treffen uns zur Redaktionskonferenz dienstags um 19.30 Uhr (Weg zu uns).