Nachrichten

Montag, 27. November 2017

Mo 27.11.

Petition gegen Juraprofessor Rauscher

Studierende wollen eine Petition gegen den umstrittenen Jura-Professor Thomas Rauscher einreichen. Wie der Studierendenzusammenschluss „Rauscht ab!“ mitteilte, haben bereits 15.000 Menschen für eine Amtsenthebung von Rauscher unterschrieben. In der Petition wird außerdem mehr Transparenz bei dienstrechtlichen Verfahren von der Universität gefordert. Sie soll morgen an das Rektorat der Universität übergeben werden. Vergangenen Dienstag hatten die Studierenden bereits auf dem Campus protestiert.

Veröffentlicht: 27.11.2017 - 17:50  |  Aktualisiert: 27.11.2017 - 17:51
Theodor Mommsen erhält Gedenktafel

Der Historiker Theodor Mommsen bekommt eine Gedenktafel in der Chopinstraße. Wie die Stadt mitteilte, wird sie anlässlich seines 200. Geburtstages am Donnerstag enthüllt. Mommsen war Mitte des 19. Jahrhunderts Professor für Römisches Recht an der Uni Leipzig. Er erhielt als erster Deutscher den Literaturnobelpreis und gilt als bedeutender Altertumswissenschaftler. Finanziert wird die Gedenktafel von der Stadt und der Universität.

Veröffentlicht: 27.11.2017 - 17:46
Erinnerung an Abschaffung der Todesstrafe

Die Stadt Leipzig beteiligt sich an einer Kampagne zur Abschaffung der Todesstrafe. Dazu findet am Donnerstag ein Aktionstag statt. Wie die Stadt heute bekannt gab, wird so an die erste Abschaffung der Todesstrafe in der Toskana Ende des 18. Jahrhunderts erinnert. Aus diesem Anlass soll in Leipzig die Glocke des Goerdeler-Denkmals fünf Minuten vor jeder Stunde schlagen. Der internationale Aktionstag wird von der katholischen Gemeinschaft Sant´Egidio organisiert. Das Netzwerk setzt sich unter anderem für die Durchsetzung der Menschenrechte ein.

Veröffentlicht: 27.11.2017 - 17:46
Kunst- und Kulturpreis der deutschen Katholiken verliehen

Am Abend wird der Kunst- und Kulturpreis der deutschen Katholiken verliehen. In diesem Jahr geht er an den deutsch-französischen Komponisten Mark Andre. Wie die Veranstalter mitteilten, wird er für seine herausragenden künstlerischen Leistungen geehrt. Die Preisverleihung findet in der Propsteikirche St. Trinitatis statt. Sie beginnt um 18 Uhr. Der Kunst- und Kulturpreis der deutschen Katholiken wird seit 1990 verliehen.

Veröffentlicht: 27.11.2017 - 17:38
Aktion „Baumstarke Stadt“ feiert 20-jähriges Jubiläum

Anlässlich dazu wurde am Mittag auf der Steinfläche an der Humboldtstraße eine Trauben-Eiche gepflanzt. Wie das Amt für Stadtgrün und Gewässer mitteilte, soll der fünf Meter hohe Baum dort das Stadtbild verschönern. Die Aktion „Baumstarke Stadt“ bietet die Möglichkeit eine Patenschaft für einen Baum in Leipzig zu übernehmen. So soll für mehr Grün in der Stadt gesorgt werden. Bisher haben über 5.000 Menschen eine Partnerschaft übernommen.

Veröffentlicht: 27.11.2017 - 17:33
AfD-Mitglieder gründen Alternative Mitte Sachsen | Woche der Menschen mit Behinderung beginnt | Ralf Rangnick bleibt bei RB

AfD-Mitglieder gründen Alternative Mitte Sachsen: Die Gruppe bildete sich am Samstag in Meißen und soll nun die Interessen von knapp 30 Mitgliedern der sächsischen AfD bündeln. Diese verstehen sich als konservativer Flügel der Partei und als Gegenpol zu einer “lauten Minderheit, für deren außerprogrammatische Pöbeleien und Grenzüberschreitungen sie permanent in Mithaftung genommen werde” - das sagte Thomas Hartung, ehemaliger AfD-Landesvize. Er gehört auch der Alternative Mitte Sachsen an. | Woche der Menschen mit Behinderung beginnt: Dazu gibt es in dieser Woche mehrere Aktionen in Leipzig. Unter anderem sollen Mitarbeiter der Arbeitsagentur Leipzig mit verschiedenen Unternehmen ins Gespräch kommen und so für die Inklusion von Menschen mit Behinderung werben. | Ralf Rangnick bleibt bei RB: Der 59-Jährige hat seinen Vertrag beim Fußballverein verlängert. Er bleibt somit noch zwei Jahre länger in Leipzig - also bis 2021. Seit 2012 ist er Sportdirektor des Vereins und hat die Spieler von der Regionalliga bis in die Champions League begleitet. Bei RB Leipzig ist der Sportdirektor vor allem dafür bekannt auf junge Spieler zu setzen.

Veröffentlicht: 27.11.2017 - 09:59

Juli 2018

  •  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 

Meldungen für Leipzig

Eigenständig recherchiert, mit kritischer Haltung und lokalem Fokus: Die mephisto 97.6-Nachrichten informieren über alle wichtigen und interessanten Themen aus dem Großraum Leipzig.
Im Radio: Montag bis Freitag um 10, 11, 18 und 19 Uhr.

Ressortleitung

Sophia Spyropoulos und Max Birnbaum

Telefon: 0341 - 97 37 954
Fax: 0341 - 97 37 999
news@mephisto976.de

Redaktionelle Mitarbeit

Willst Du Nachrichten recherchieren, schreiben und vor dem Mikro präsentieren? Wir freuen uns über Interessenten und treffen uns zur Redaktionskonferenz dienstags um 19.30 Uhr (Weg zu uns).