Nachrichten

Donnerstag, 23. November 2017

Do 23.11.

Die Meldungen von 18:00 Uhr zum Nachhören
Die Meldungen von 11:00 Uhr zum Nachhören
Die Meldungen von 10:00 Uhr zum Nachhören

Do 23.11.

Protest gegen Compact-Konferenz

Gegen die Compact-Konferenz in Leipzig am Wochenende formiert sich Protest. Heute hat dazu das Aktionsbündnis „No Compact“ zu einer Pressekonferenz geladen. Dabei wurden Ablauf und Gründe des Protests vorgestellt. Die Linken-Stadtverordnete Juliane Nagel bezeichnete dabei die Compact-Konferenz als „Schaulauf von verschwörungstheoretischen und rassistischen Einstellungen“. Nach Angaben des Magazins Compact wollen die Konferenzteilnehmer ihre Rolle als Opposition zu den sogenannten Altparteien und Angela Merkel festlegen. Dabei beziehe man sich auf den Einzug der AfD in den Bundestag. Compact gilt als publizierender Arm der sogenannten neuen Rechten.

Veröffentlicht: 23.11.2017 - 18:17
Winterunterkünfte für Obdachlose

In Leipzig sind immer mehr Obdachlose auf eine Gemeinschaftsunterkunft angewiesen. Das teilte das Sozialamt mit. Demnach suchen dieses Jahr rund 630 Menschen einen Platz in einer Unterkunft. Das sind etwa 100 Menschen mehr als noch vor zwei Jahren. Aus diesem Grund hat die Stadt jetzt zusätzliche Plätze für Obdachlose eingerichtet. Somit stehen rund 100 Plätze zur Verfügung. Die Stadt bittet darum, Obdachlose auf die Angebote hinzuweisen oder das Sozialamt zu kontaktieren. Das Winterprogramm für Obdachlose wird bis zum 15. März angeboten.

Veröffentlicht: 23.11.2017 - 18:14
Tag der Stadtgeschichte

Leipzig feiert heute den Tag der Stadtgeschichte. Dazu fand heute im Neuen Rathaus eine Vortragsreihe statt. Darin ging es unter anderem um die Geschichte des Stadtarchivs. Dieses Jahr stehen zwei Jubiläen im Vordergrund: 150 Jahre sind das Stadtarchiv und der Leipziger Geschichtsverein bereits aktiv. Daher gibt es eine besondere Würdigung von Gustav Wustmann. Er war der erste Direktor des Stadtarchivs und Vorsitzender des Geschichtsvereins. Die heutige Vorsitzende Beate Berger schätzt seinen Verdienst hoch ein. Er habe in seiner Funktion als Direktor des Stadtarchivs und Oberbibliothekar dafür gesorgt, dass die Stadtverwaltung die geschichtlichen Quellen sichere und der Öffentlichkeit zugänglich mache, so Berger. Morgen soll Wustmann zu Ehren noch eine Erläuterungstafel an der Wustmannstraße in Gohlis angebracht werden. Zur Stunde geht der Tag der Stadtgeschichte mit einem Empfang im Neuen Rathaus zu Ende.

Veröffentlicht: 23.11.2017 - 18:13
Schwedische Kronprinzessin zu Besuch in Leipzig

Die schwedische Kronprinzessin Victoria ist heute zu Besuch in Leipzig. Wie die schwedische Handelskammer bekannt gab, nimmt sie zur Stunde an der Verleihung des schwedischen Unternehmerpreises teil. Die Auszeichnung wird in diesem Jahr zum 15. Mal verliehen. Sie geht an schwedische Unternehmen, die in Deutschland besonders erfolgreich sind. Zuvor besuchte Prinzessin Victoria das Helmholtz Zentrum für Umweltforschung. Dort informierte sie sich über nachhaltiges Wassermanagement auf der arabischen Halbinsel.

Veröffentlicht: 23.11.2017 - 18:11
Stolpersteine für jüdische Chirurgen

Die Deutsche Gesellschaft der Unfallchirurgen will mit Stolpersteinen an jüdische Kollegen erinnern. Die Steine sollen am Gründungsort der Gesellschaft, der Universität Leipzig, verlegt werden. Mit 36 Stolpersteinen wollen die Ärzte ebenso vieler Kollegen gedenken. Diese litten während der Zeit des Nationalsozialismus unter Ächtung und Verfolgung. Die Steine sollen kommenden Donnerstag während einer Zeremonie am Universitätsklinikum verlegt werden.

Veröffentlicht: 23.11.2017 - 18:07
Schwedische Kronprinzessin Victoria ist zu Gast | Ausschreitungen beim Leipziger Derby | Französische Filmtage beginnen in Leipzig

Schwedische Kronprinzessin Victoria ist zu Gast: Grund für den Besuch ist die Verleihung des schwedischen Unternehmenspreises. Mit dem Preis werden schwedische Unternehmen ausgezeichnet, die in Deutschland erfolgreich sind. Die Verleihung findet schon seit 15 Jahren in wechselnden Städten statt. Am Nachmittag besucht die Kronprinzessin außerdem das Porsche-Werk und das Helmholtz - Zentrum. | Ausschreitungen beim Leipziger Derby: Beim gestrigen Stadtderby zwischen den Fußballrivalen Lok Leipzig und Chemie kam es zu Ausschreitungen. Bereits vor dem Spiel marschierten rund 700 Fußballfans durch die Stadt. Dabei wurde unter anderem Pyrotechnik gezündet. Auch während des Spiels kam es zu Ausschreitungen. Dabei wurden auch Polizisten angegriffen. Das Spiel endete 0 zu 0. | Französische Filmtage beginnen in Leipzig: Bei den Filmtagen feiern 16 Filme Premiere – darunter „Une Vie“ und „Cherchez la Femme“. Auch das Jugendfestival Cinéfête ist Teil des Programms. Schüler aller Altersklassen erhalten dabei einen Einblick in die französische Kultur und Filmkunst. Für jeden Film gibt es deutsche Untertitel oder eine eigene deutsche Fassung. Die Filmtage enden nächste Woche Mittwoch.

Veröffentlicht: 23.11.2017 - 13:46

Januar 2018

  •  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 

Meldungen für Leipzig

Eigenständig recherchiert, mit kritischer Haltung und lokalem Fokus: Die mephisto 97.6-Nachrichten informieren über alle wichtigen und interessanten Themen aus dem Großraum Leipzig.
Im Radio: Montag bis Freitag um 10, 11, 18 und 19 Uhr.

Ressortleitung

Maria Reis

Telefon: 0341 - 97 37 954
Fax: 0341 - 97 37 999
news@mephisto976.de

Redaktionelle Mitarbeit

Willst Du Nachrichten recherchieren, schreiben und vor dem Mikro präsentieren? Wir freuen uns über Interessenten und treffen uns zur Redaktionskonferenz dienstags um 19.30 Uhr (Weg zu uns).