Nachrichten

Dienstag, 21. November 2017

Di 21.11.

Terrorverdächtiger in Leipzig festgenommen

Wie die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt Main mitteilte, handelt es sich um ein Mitglied der Terrororganisation Islamischer Staat. Konkrete Hinweise auf ein konkretes Anschlagsziel gebe es aber nicht. Im Rahmen der Ermittlungen wurden in drei weiteren deutschen Städten Männer im Alter von 20 bis 28 Jahren festgenommen. Neben Leipzig gab es auch Razzien in Kassel, Hannover und Essen. In ganz Deutschland waren insgesamt rund 500 Polizeibeamte im Einsatz.

Veröffentlicht: 21.11.2017 - 19:31
Demo gegen Juraprofessor Rauscher

Unter dem Motto „Rauscher, rausch ab!“ forderten die Organisatoren den Jura-Professor auf, die Universität zu verlassen. Nach Angaben des Veranstalters der Demo NamDuy Nguyen, soll er zurücktreten oder des Amtes enthoben werden. Seine Einschätzung teilte er im Interview mit. Er sagte, es sei eine Angelegenheit, die die Veranstalter nicht entscheiden könnten. Der Prozess der Amtsenthebung müsse institutionell geschehen. Des Weiteren sei er beamtet, deshalb glaube man, es sei sehr schwierig. Allerdings könne man den Druck aufrechterhalten, auszubauen und eine möglichst breite Unterstützung der Studierendenschaft zu mobilisieren. Deswegen habe es heute die Kundgebung gegeben. Rauscher hatte über Twitter rassistische Tweets verbreitet. Nun ist im Gespräch, ob er der Universität verwiesen werden soll.

Veröffentlicht: 21.11.2017 - 19:31
Eröffnung der französischen Filmtage

Wie die Veranstalter mitteilten, wird es ein vielfältiges Programm geben. 16 Filme feiern bei den Filmtagen Premiere – darunter „Une Vie“ und „Cherchez la Femme“. Dazu werden thematische Reihen gezeigt – also Filme, die aus mehreren Teilen bestehen und aufeinander aufbauen. Auch das Jugendfestival Cinéfête ist Teil des Programms. Schüler aller Altersklassen erhalten dabei einen Einblick in die französische Kultur und Filmkunst. Für jeden Film gibt es deutsche Untertitel oder eine eigene deutsche Fassung. Die Filmtage beginnen um 19 Uhr in der Schaubühne Lindenfels. Sie enden nächste Woche Mittwoch.

Veröffentlicht: 21.11.2017 - 19:31
Leipziger Buchmesse möchte junge Menschen für Politik begeistern

Wie die Buchmesse mitteilte, wird es deshalb ein eigenes Forum zu Politik und Medienbildung geben. Es sei enorm wichtig, junge Menschen für eine offene Debattenkultur zu sensibilisieren. Dafür werden die Themen Zivilcourage, demokratische Bildung und Digitalisierung jugendgemäß aufgearbeitet.

Veröffentlicht: 21.11.2017 - 19:30
Flugverbindung von Leipzig nach China ab 2018

Das hat das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft mitgeteilt. So können Reisende ab dem kommenden Jahr vom Flughafen Leipzig/Halle in die chinesische Millionenstadt Chongping fliegen. Die Verbindung wird gleichermaßen für Fracht-und Personenverkehr benutzt.

Veröffentlicht: 21.11.2017 - 19:30
Hauptbahnhof Halle ab Morgen gesperrt

Der Bahnhof wird bis Ende November an die Schnellfahrstrecke Berlin-München angeschlossen. Nach Angaben der deutschen Bahn wird es in dieser Zeit einen Schienenersatzverkehr geben. Dafür werden zwischen Schkeuditz sowie dem Flughafen und Halle Busse fahren. Ab Dezember sollen dann pro Stunde vier Züge zwischen Leipzig und Halle fahren. Bisher waren es nur zwei. Bis 2020 soll der Hauptbahnhof Halle komplett umgebaut werden.

Veröffentlicht: 21.11.2017 - 19:28
RB Leipzig trifft auf AS Monaco

Im fünften Spiel der Gruppenhase geht es für die Leipziger um das Bestehen in der Championsleague. Gastgeber Monaco steht in der Gruppe auf dem vierten Platz, RB auf Rang Drei. Gewinnen die Leipziger, könnte die Mannschaft am Gruppenzweiten FC Porto vorbeiziehen. Torwart Peter Gulacsi traut der Mannschaft einen Sieg zu. Seiner Meinung nach habe die Mannschaft bereits in der Bundesliga große Auswärtsspiele bestritten, so habe sie gegen Borussia Dortmund gewonnen und gegen Bayer Leverkusen unentschieden gespielt. Allerdings müsse das Team auswärts noch stabiler und konsequenter werden, dann würde man schauen, ob es reicht. Anpfiff in Monaco ist um 20:45 Uhr. +++ Lok trifft in der Regionalliga Nordost auf die BSG Chemie Leipzig. Bei den vergangenen Aufeinandertreffen standen die Spiele unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen. Wie die Polizei mitteilte, ist das auch morgen wieder der Fall. Die Fans der BSG Chemie haben angekündigt, vom Connewitzer Bahnhof zum Stadion zu laufen. Anpfiff ist um 14:05 Uhr im Bruno-Plache-Stadion.

Veröffentlicht: 21.11.2017 - 19:25
Proteste gegen Jura Professor Thomas Rauscher | RB spielt in Monaco | Design der Leipziger Weihnachtsmarkt-Tasse steht fest

Proteste gegen Jura Professor Thomas Rauscher: Die Kundgebung findet um 13 Uhr auf dem Unicampus statt. Sie läuft unter dem Motto “Rauscher rausch ab”. Die Teilnehmer fordern unter anderem Rauschers Entlassung. Es werden über 100 Teilnehmer erwartet. Der Juraprofessor hatte am vergangenen Dienstag unter anderem getwittert, dass er ein weißes Europa begrüßt. Daraufhin gab es bereits Proteste in einer von Rauschers Vorlesung. | RB spielt in Monaco: Für die Leipziger geht es heute um das Weiterkommen in in der Champions League. Auch für Monaco ist das Spiel entscheident. SIe stehen momentan auf dem letzten Tabellenplatz. Anpfiff ist um 20:45. | Design der Leipziger Weihnachtsmarkt-Tasse steht fest: Bereits im Februar konnte man über das Design online abstimmen. Die Mehrheit hat sich für die Farben braun und mint entschieden. Das Motiv ist auch wie im vergangenen Jahr der Markt während der Weihnachtszeit. Von den Weihnachtsmarkt-Tassen wird es 91.000 Stück geben. Zusätzlich wurden noch 10.000 Kindertassen bestellt.

Veröffentlicht: 21.11.2017 - 09:28

Juli 2018

  •  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 

Meldungen für Leipzig

Eigenständig recherchiert, mit kritischer Haltung und lokalem Fokus: Die mephisto 97.6-Nachrichten informieren über alle wichtigen und interessanten Themen aus dem Großraum Leipzig.
Im Radio: Montag bis Freitag um 10, 11, 18 und 19 Uhr.

Ressortleitung

Sophia Spyropoulos und Max Birnbaum

Telefon: 0341 - 97 37 954
Fax: 0341 - 97 37 999
news@mephisto976.de

Redaktionelle Mitarbeit

Willst Du Nachrichten recherchieren, schreiben und vor dem Mikro präsentieren? Wir freuen uns über Interessenten und treffen uns zur Redaktionskonferenz dienstags um 19.30 Uhr (Weg zu uns).