Nachrichten

Mittwoch, 08. April 2015

Mi 08.04.

Die Meldungen von 18:00 Uhr zum Nachhören
Die Meldungen von 18:00 Uhr zum Nachhören
Die Meldungen von 10:00 Uhr zum Nachhören

Mi 08.04.

Ergebnisse des LIFE-Projektes zu Volkskrankheiten vorgestellt

Wie das Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen mitteilte, wurden zwischen 2009 und 2015 rund 21.000 Leipziger untersucht. Aus den gesammelten Daten und Proben konnten viele Informationen über die Gesundheit der Bevölkerung gezogen werden. Der Geschäftsstellenleiter des Forschungszentrums Matthias Nüchter sagte mephisto 97.6, dass vor allem Herz- Kreislauferkrankungen eine häufige Krankheitsursache seien. Desweiteren sei ein großer Teil der Leipziger übergewichtig. Die Ergebnisse der Studie sollen nun ausgewertet werden, so Nüchter weiter. Langfristiges Ziel sei es, anschließend die Gesundheitsvorsorge und Prävention anzupassen.

Veröffentlicht: 08.04.2015 - 18:59
Sächsische Arbeitsagentur streicht in den kommenden Jahren 600 Stellen

Durch den bundesweiten Stellenabbau bei der Arbeitsagentur fallen auch in Sachsen 600 Arbeitsplätze weg. Das haben Recherchen von MDR INFO ergeben. Die Zahl der Arbeitslosen sinkt – deswegen braucht es weniger Mitarbeiter im Jobcenter. So begründen Arbeitsagentur-Sprecher bei MDR INFO den geplanten Wegfall von Stellen. In Sachsen würden 600, in Sachsen-Anhalt und Thüringen zusammen 700 Arbeitsplätze abgebaut. Es gäbe kein Verständnis dafür, dass alte Strukturen beibehalten würden, wenn sie nicht mehr benötigt würden. Allerdings soll es bei den Arbeitsagenturen keine Entlassungen geben. Stattdessen würden freiwerdende Stellen einfach nicht wiederbesetzt. Dies habe auch keine Filialschließungen zur Folge. - Am Montag war bekannt geworden, dass bis 2019 bei der Arbeitsagentur bundesweit insgesamt 17.000 Stellen wegfallen sollen.

Veröffentlicht: 08.04.2015 - 09:32
Marienberger Soldaten beteiligen sich an Nato-Übung

Sächsische Soldaten beteiligen sich an der ersten Übung der Nato-Eingreiftruppe. Nach Bundeswehrangaben sind 750 der insgesamt 900 involvierten deutschen Soldaten aus Marienberg im Erzgebirge. Insgesamt soll die neue Eingreiftruppe der Nato rund 5.000 Streitkräfte umfassen. Während der Übung werden die Soldaten testweise in Alarmbereitschaft versetzt. Dabei sollen sie sich so schnell wie möglich marschbereit machen, um für den Ernstfall zu trainieren. Die Nato-Eingreiftruppe entsteht vor dem Hintergrund der russischen Politik im Ukrainekonflikt. Die Soldaten sollen wenn nötig innerhalb weniger Tage in einem Krisengebiet eingesetzt werden.

Veröffentlicht: 08.04.2015 - 09:30
Forscher für Zivilisationserkrankungen ziehen Bilanz

Das Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen zieht heute Bilanz. Nach Angaben der Medizinischen Fakultät an der Uni Leipzig werden dabei die Ergebnisse aus fünf Jahren Forschung präsentiert. Ziel des Großprojektes ist es, die Ursachen von Volkskrankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu finden. Rund 15.000 Probanden wurden dafür untersucht. Das Projekt ist Teil einer Initiative zur Förderung von Wissenschaft und Forschung an Hochschulen. Zur Präsentation der Forschungsergebnisse wird auch die sächsische Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange erwartet.

Veröffentlicht: 08.04.2015 - 09:53  |  Aktualisiert: 08.04.2015 - 19:10
Legida will kommenden Montag in Dresden demonstrieren

Das teilte das Legida-Bündnis auf ihrer Facebookseite mit. Den geplanten Aufmarsch in Leipzig am selben Tag hat Legida abgesagt. In Dresden soll unter anderem über die Zukunft der Bewegung gesprochen werden. Legida hatte dazu bereits über Ostern mit Pegida beraten. Weitere Aufmärsche in Leipzig sind nach Angaben von Legida für die beiden folgenden Montage geplant.

Veröffentlicht: 08.04.2015 - 18:48
Zugausfälle zwischen Gröbers und dem Flughafen Leipzig/Halle

Wie die Deutsche Bahn mitteilte, kommt es morgen früh zwischen vier und sechs Uhr auf dem Streckenabschnitt zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr. Die S-Bahn zwischen dem Flughafen Leipzig/Halle und Zwickau wird durch einen Bus ersetzt. Dieser fährt 30 Minuten früher als die reguläre S-Bahn. Grund für den Schienenersatzverkehr sind Arbeiten an den Oberleitungen. Die Bauarbeiten dauern noch bis zum kommenden Montag.

Veröffentlicht: 08.04.2015 - 18:43
Zahl der Übergriffe auf Asylbewerberheime verdreifacht

Im vergangenen Jahr haben die Übergriffe auf Asylbewerberheime in Sachsen stark zugenommen. Dies geht aus einer heute vorgelegten Statistik des Innenministeriums hervor. Demnach wurden 44 Straftaten gezählt. Das seien dreimal so viele wie in 2013. Die Statistik listet unter anderem Körperverletzungen, Sachbeschädigungen und Fälle von Volksverhetzung auf. Die Ermittlungen werden vom Operativen Abwehrzentrum der Polizei in Leipzig geleitet.

Veröffentlicht: 08.04.2015 - 10:57  |  Aktualisiert: 08.04.2015 - 11:08
Bundesbeauftrage Bentele besucht Zentralbücherei für BIinde

Die Behinderten-Beauftragte der Bundesregierung, Verena Bentele, ist heute zu Gast in der Zentralbücherei für Blinde. Wie die Bibliothek mitteilte, informiert sich Bentele am Nachmittag über die verschiedenen Projekte des Hauses. Dazu gehörten der Notenservice für blinde Musiker und ein „Deutschland-Puzzle“ mit Braille-Schrift. Am Abend hält Bentele einen Vortrag in einer Leipziger Buchhandlung. Dabei stellt sie unter anderem ihr aktuelles Buch vor, in dem sie über den Umgang mit Einschränkungen durch eine Behinderung berichtet. Bentele ist seit Anfang 2014 Behinderten-Beauftragte der Bundesregierung.

Veröffentlicht: 08.04.2015 - 09:27
Heimspiele für SC DHfK und Icefighters

In der zweiten Handball-Bundesliga will der SC DHfK Leipzig einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg machen. Der Tabellenführer trifft am Abend auf den TV Emsdetten. Anwurf in der Arena ist um 19:30 Uhr. In den Playoffs der Eishockey-Oberliga haben die Icefighters Leipzig ebenfalls ein Heimspiel. Im Halbfinale empfangen sie die Wölfe aus Freiburg. Das erste Spiel der Serie hatten die Leipziger am Montag deutlich verloren. Am Ende stand es 1:11. Die Mannschaft, die drei Partien gewinnt, spielt im Finale um den Zweitliga-Aufstieg. Das Spiel heute Abend beginnt um 20 Uhr in Taucha.

Veröffentlicht: 08.04.2015 - 09:25

September 2017

  •  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 

Meldungen für Leipzig

Eigenständig recherchiert, mit kritischer Haltung und lokalem Fokus: Die mephisto 97.6-Nachrichten informieren über alle wichtigen und interessanten Themen aus dem Großraum Leipzig.
Im Radio: Montag bis Freitag um 10, 11, 18 und 19 Uhr.

Ressortleitung

Dennis Blatt und Jari Schaller
Dennis Blatt und Jari Schaller

Telefon: 0341 - 97 37 954
Fax: 0341 - 97 37 999
news@mephisto976.de

Redaktionelle Mitarbeit

Willst Du Nachrichten recherchieren, schreiben und vor dem Mikro präsentieren? Wir freuen uns über Interessenten und treffen uns zur Redaktionskonferenz dienstags um 19.30 Uhr (Weg zu uns).