Nachrichten

Freitag, 22. Juni 2018

Fr 22.06.

Die Meldungen von 18:00 Uhr zum Nachhören
Die Meldungen von 11:00 Uhr zum Nachhören

Fr 22.06.

Tatverdächtiger im Fall der vermissten Tramperin aus Leipzig stimmt eigener Auslieferung nach Deutschland zu

Das erfuhr die dpa aus spanischen Justizkreisen. Die spanische Polizei hatte den Mann aufgrund eines internationalen Haftbefehls am Dienstag festgenommen. Der Lkw-Fahrer wird verdächtigt, die Leipzigerin getötet zu haben. Laut Polizei führte seine Fahrtroute an einer Tankstelle vorbei, an der gestern eine Frauenleiche gefunden worden war. Ob es sich dabei um die Vermisste handelt, ist noch unklar.  

Veröffentlicht: 22.06.2018 - 18:10
HTWK-Roboter gewinnen WM

Wie die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur mitteilte, gewann ihr Team das Finale in Kanada mit 1:0. Das Leipziger Nao-Team besiegte dabei das Team B-Human der Universität Bremen. Der WM-Sieg ist der erste internationale Titel für die Leipziger Roboter. Bei dem Turnier mussten alle Teams die gleichen Modelle benutzen. Für den Sieg war deshalb die Programmierung entscheidend.

Veröffentlicht: 22.06.2018 - 18:07
Sachsen will Kommunen beim Ausbau für schnelleres Internet entlasten

Wie Landesregierung heute mitteilte, soll dafür ein sogenannter Breitbandfonds Sachsen eingerichtet werden. Dieser soll schnelles und flächendeckendes Internet auch auf dem Land garantieren. Deshalb ist der Breitbandfonds Teil des sächsischen Doppelhaushalts 2019 / 2020. Demnach sollen 700 Millionen Euro in besseres Internet investiert werden. Den Doppelhaushalt hatte die Staatsregierung gestern beschlossen. Für die kommenden beiden Jahre steht Sachsen so viel Geld zur Verfügung wie noch nie. Große Teile davon fließen außerdem in die Innere Sicherheit und die Bildung.

Veröffentlicht: 22.06.2018 - 17:56
Straßenfest im Leipziger Westen

Das Fest "Bohei und Tamtam" wird von der Schaubühne Lindenfels organisiert. Auf der Karl-Heine-Straße können Leipziger sich dann Bands und Performances anschauen. Außerdem gibt es einen Markt mit Kunst und Handwerk. Für den Nachmittag ist auch eine Parade geplant. Gefeiert wird von 11 bis 19 Uhr. Das "Bohei und Tamtam" findet zum dritten Mal statt.

Veröffentlicht: 22.06.2018 - 17:54
Bildungspreis für Leipziger Betriebe

Mit dem Preis hat die IHK Leipzig zehn Unternehmen ausgezeichnet, unter anderem DHL Hub und den Ratskeller der Stadt Leipzig. Der Preis geht an Betriebe, die besonders gute Ausbildungsbedingungen garantieren. Er solle als Ansporn gelten, sich im Wettbewerb um Fachkräfte und Nachwuchs gut zu positionieren und für eine abwechslungsreiche Ausbildung zu sorgen, so der Abteilungsleiter für Bildungspolitik der IHK, Gert Ziener. In diesem Jahr hatten sich 31 Unternehmen beworben. Der Preis wurde zum siebten Mal verliehen.

Veröffentlicht: 22.06.2018 - 10:57  |  Aktualisiert: 22.06.2018 - 10:58
Lange Nacht der Wissenschaften in Leipzig

Wie die Veranstalter mitteilten, gibt es in diesem Jahr Aktionen an 58 Stellen in der Stadt. Das sind zum Beispiel Museen, Hörsäle, Labore oder Archive. Dort können Leipziger einen Einblick in Wissenschaft und Forschung bekommen. Die Veranstaltungsorte öffnen von 18 bis 24 Uhr, der Eintritt ist frei.

Veröffentlicht: 22.06.2018 - 10:57
Verkehrseinschränkungen in der Innenstadt

Grund dafür ist eine Demonstration für das Bildungs- und Bleiberecht von Geflüchteten. Das Ordnungsamt rechnet mit rund 500 Teilnehmenden. Sie treffen sich um 11 Uhr beim Gewandhaus. Der Zug bewegt sich dann vom Zentrum in den Osten. Die Veranstaltung endet im Park Rabet.

Veröffentlicht: 22.06.2018 - 10:56

Juni 2018

  •  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 

Meldungen für Leipzig

Eigenständig recherchiert, mit kritischer Haltung und lokalem Fokus: Die mephisto 97.6-Nachrichten informieren über alle wichtigen und interessanten Themen aus dem Großraum Leipzig.
Im Radio: Montag bis Freitag um 10, 11, 18 und 19 Uhr.

Ressortleitung

Sophia Spyropoulos und Max Birnbaum

Telefon: 0341 - 97 37 954
Fax: 0341 - 97 37 999
news@mephisto976.de

Redaktionelle Mitarbeit

Willst Du Nachrichten recherchieren, schreiben und vor dem Mikro präsentieren? Wir freuen uns über Interessenten und treffen uns zur Redaktionskonferenz dienstags um 19.30 Uhr (Weg zu uns).