Lokal- und Ausbildungsradio

Wenn abends am Campus Augustusplatz der Universität Leipzig die letzten Lampen erlöschen, brennt in einigen Fenstern oberhalb der Mensa noch Licht: Es sind die Redaktionsräume von mephisto 97.6. Hier arbeiten studentische Redakteure manchmal bis tief in die Nacht an ihren Sendungen. Aus Leidenschaft fürs Radio. Ehrenamtlich und eigenverantwortlich.

Die Redaktionsräume bei Nacht. Foto: Peter Komarowski

Lokal, unabhängig und vielfältig

Seit seiner Gründung im Jahr 1995 unterhält und informiert mephisto 97.6 seine potentiell eine Million Hörer im Großraum Leipzig auf hohem Niveau: lokal, unabhängig und vielfältig. Seine Doppelfunktion als Ausbildungs- und Lokalradio macht ihn für die studentischen Nachwuchsjournalisten besonders wertvoll. Seit Jahren ist der Sender Sprungbrett für junge Journalisten in den Beruf. Viele ehemalige „mephistos" arbeiten heute deutschlandweit in Sendeanstalten, Medienunternehmen und Agenturen.