Es ist das älteste Dokumentarfilmfestival der Welt. Bereits zum 59. Mal treffen sich in diesem Jahr zwischen dem 31.10. und 6.11.2016 wieder Cineasten aus aller Welt, um den Dokumentar- und Animatiosfilm in Leipzig zu feiern. Es wird ein internationales Flair geschaffen, da alle Filme in Originalsprache mit englischen Untertiteln gezeigt werden. Dennoch geht der lokale Bezug nicht verloren. In der Kategorie DOK local werden Filme von Leipziger Regisseuren zu sehen sein. Insgesamt umfasst das Festivalprogramm rund 350 Filme aus aller Welt. mephisto97.6 geht auf Filmentdeckungstour vom Hauptbahnhof, über die Jugendstrafvollzugsanstalt bis in den vertrauten Kinosaal und wird in einer Themenwoche darüber berichten.