Filmliebhaber, Branchenvertreter und Filmemacher treffen sich in diesen Tagen wieder in Leipzig. Vom 26.10. bis zum 1.11. zeigt das DOK Leipzig 316 Filme aus 62 Ländern und präsentiert zahlreiche Weltpremieren. Mit „The Magic Mountain“ von Anca Damian ist dabei erstmals ein langer Animationsfilm im Internationalen Wettbewerb vertreten. In einer Hommage widmet sich das Festival dem Werk des britischen Aventgardekünstlers John Smith. Mephisto 97,6 begleitet das DOK als Medienpartner und berichtet in einer Themenwoche von einem der wichtigsten Festivals für Dokumentar- und Animationsfilme.

Unterwegs in Schönefeld