Fußball

DFB-Pokal: Chemie gegen Paderborn

Unter Flutlicht kämpften die Chemiker um den Einzug in die dritte Runde des DFB-Pokals. Doch trotz starker Unterstützung der Fans im ausverkauften Alfred Kunze Sportpark reichte es nicht für ein Weiterkommen. Paderborn gewann 3 zu 0.
DFB-Pokal, 2. Hauptrunde, BSG Chemie Leipzig – SC Paderborn 07
DFB-Pokal, 2. Hauptrunde, BSG Chemie Leipzig – SC Paderborn 07

 Für die Chemiefans war es trotz Niederlage ein großer Abend. Die neue Flutlichtanlage kam zum Einsatz, das Spiel wurde im Fernsehen übertragen und natürlich war der Alfred Kunze Sportpark voll von Grün-Weißen Fans. Diese sangen auch noch 15 Minuten nach Abpfiff für ihre Mannschaft. mephisto 97.6 Redakteur Moritz Lünenborg hat sich auf den Norddamm gestellt und mit den Fans gesprochen.

Hier kann man nachhören, wie die Stimmung im Stadion war:

"Chemie gegen Paderborn" - eine O-Toncollage von Moritz Lünenborg

Moritz Fehrle führte auch einige Interviews im AKS

"Chemie gegen Paderborn" - eine O-Toncollage von Moritz Lünenborg
 

Kommentieren

Moritz Lünenborg
01.11.2018 - 14:19
  Sport