Datenschutzerklärung

Auf mephisto976.de bleiben Sie anonym. Wir erheben keine personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung. mephisto 97.6 ist nichtkommerziell und frei von Werbung. Daher nutzen wir keine Tracking-Programme von Werbeanbieten, die Ihr Online-Verhalten protokollieren.

Welche Daten wir erheben und was wir damit tun

Um die Stabilität unseres Systems zu gewährleisten und uns gegen Angriffe von außen zu schützen, protokollieren wir sämtliche Zugriffe auf mephisto976.de. Diese nicht-personenbezogenen Daten werten wir außerdem statistisch aus, um unser Angebot zu verbessern.

Bei jedem Zugriff auf mephisto 976.de werden folgende Informationen protokolliert:

  • Anonymisierte IP-Adresse
  • Datum und Zeit Ihres Besuchs
  • Herkunft Ihres Seitenbesuchs (z.B. direkte Adresseingabe oder Google-Link)
  • Benutzter Webbrowser (z.B. Firefox oder Chrome)
  • Benutztes Betriebssystem (z.B. Android oder Windows10)
  • Typ des benutzten Endgerätes (z.B. Smartphone oder Desktop-Computer)

Diese Daten erfassen wir mithilfe der Webanalyse-Software "Matomo" (www.matomo.org). Hierzu verwendet die Software Sitzungs-Cookies. Das sind Textdateien, die temporär auf ihrer Festplatte abgelegt werden. Sobald Sie den Webbrowser schließen, werden diese Cookies wieder gelöscht.

Die so erhobenen Sitzungsdaten werden ausschließlich auf unseren Servern innerhalb des Netzwerks der Universität Leipzig verarbeitet und niemals an Dritte weitergegeben. Die erfassten Daten können keinen bestimmten Personen zugeordnet werden und werden nicht mit anderen Datensätzen zusammengeführt.

Sie wollen nicht, dass Ihre Sitzungsdaten erhoben werden?

Bitte beachten Sie: Sollten Sie Ihre Cookies vollständig löschen, wird auch das Opt-Out-Cookie gelöscht. Gegebenenfalls müssen Sie den Widerruf dann erneut vornehmen.

Sofern Ihr Browser die "Do-Not-Track"-Technik unterstützt und Sie diese aktiviert haben, wird Ihr Besuch nicht protokolliert. Genauere Informationen, wie Sie Cookies blockieren können, finden Sie auf den Hilfeseiten Ihres Browsers:

Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihre Identität offenlegen – wie zum Beispiel Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Grundsätzlich werden beim Besuch von mephisto976.de keine personenbezogenen Daten offengelegt. Personenbezogene Daten erhalten wir nur dann, wenn Sie uns diese (zum Beispiel beim Schreiben eines Kommentars) ausdrücklich, wissentlich und freiwillig mitteilen. In jedem Fall verwenden wir diese personenbezogenen Daten ausschließlich für den jeweils angegebenen Zweck. Die Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Gleiches gilt für E-Mails, die Sie uns senden.

Einbettung von Inhalten Dritter

Um unser Angebot attraktiver und nutzerfreundlicher zu machen, binden wir stellenweise Inhalte von sozialen Netzwerken oder anderen Web-Diensten (zum Beispiel Facebook, Twitter, Instagram, YouTube, Google-Maps) in unsere Artikel ein. Die Nutzung dieser Angebote kann vom jeweiligen Server-Betreiber protokolliert werden.

Zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten benutzen wir "Web Fonts", die von Google bereitgestellt werden. Beim Besuch von mephisto976.de lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Hierfür muss Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von Google herstellen und Ihre IP-Adresse wird an Google übertragen.

Auskunftsrecht und Beschwerden

Auf Anfrage per Mail an chefredaktion@mephisto976.de (weitere Kontaktmöglichkeiten) werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren und Ihre Daten auf Wunsch löschen. Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb einer Frist von 14 Tagen.

Vermuten Sie bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Verletzung Ihrer schutzwürdigen Interessen, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der Universität Leipzig oder den Sächsischen Datenschutzbeauftragten wenden.