Hören

Programm

Fr 16.11.

Fr 16.11.

Faustschlag

Wortradio mit alternativer Popmusik: Die Sendung bringt Theater-Kritiken, beleuchtet aktuelle Debatten oder berichtet aus der Wissenschaft.

Fr 16.11.

Direkt

Das Nachrichtenmagazin informiert aktuell über Ereignisse des Tages und liefert dazu Hintergründe, Interviews und Reportagen.

Fr 16.11.

Fr 16.11.

Fr 16.11.

Fr 16.11.

Fr 16.11.

19 - 20

Knackig, pointiert und intelligent. Mit satirischem Blick erzählt der Nachschlag die tragikomischen Geschichten der vergangenen Woche.

Fr 16.11.

Nachrichten vom 15.11.2018

2018

Der sächsische Innenminister wertet den Einsatz von Bodycams in Sachsen als Erfolg. Demnach gibt es Dank der kleinen Kameras weniger Gewalt gegen Polizisten. Deswegen wird die Testphase bis Ende April 2019 verlängert. Die Kameras auf der Schulter sollen brenzlige Situationen aufzeichnen. Das Material kann dann als Beweismaterial verwendet werden. Eingesetzt werden die Kameras beispielsweise an der Leipziger Eisenbahnstraße.
15.11.2018 - 18:25
Zum Schutz vor Einbrüchen wurde heute in Leipzig eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Der Vertrag wurde zwischen der Stadt Leipzig, mehreren Wohnungsbauunternehmen, der Polizei und dem Eigentümerverband Haus und Grund Leipzig unterzeichnet. Durch die Vereinbarung sollen die Vertragspartner ihre Zusammenarbeit und die Prävention verbessern können. Darüber hinaus soll ein besserer Informationsaustausch ermöglicht werden. Laut Heiko Rosenthal sollen auch die Bürger selbst mehr für das Thema sensibilisiert werden.
15.11.2018 - 18:18
In der russischen Gedächtniskirche Leipzigs wurden 78 Kultbilder restauriert. Drei Jahre dauerte es von der Planung bis zur Fertigstellung.Die 100 Jahre alten Ikonen sind 18 Meter hoch und 10 Meter breit. Am Sonntag sollen sie bei einem Gottesdienst offiziell eingeweiht werden. Das Projekt hat dabei rund 300.000 Euro gekostet. Finanziert wurden die Arbeiten vor allem aus Geldern des Bundes und dem Land Sachsen. Die Gemeinde selbst steuerte 65.000 Euro bei. Die russische Gedächtniskirche wurde 1913 zur Erinnerung an in der Völkerschlacht gefallenen Soldaten errichtet. Die Ikonenwand gilt als die größte außerhalb Russlands.
15.11.2018 - 18:17
Der Zoo Leipzig verabschiedet sich von seinen Pinguinen. Die 21 Pinguine mussten am Mittwoch in den Tierpark Berlin umziehen. Im kommenden Jahr soll das gesamte Aquarium modernisiert werden. Nach dem Umbau soll es laut dem Zoo Leipzig neue Pinguine geben. Diese sind dann im Südamerikateil des Zoos Zuhause. Bis es so weit ist können die Besucher Fische und andere Wassertiere im Godwanaland bestaunen.
15.11.2018 - 18:16
In einem Testspiel trifft Deutschland heute in der Leipziger Red Bull Arena auf Russland. Einfach dürfte das Spiel für die deutsche Nationalmannschaft nicht werden. Russland hat zuletzt kein Spiel verloren, während die deutsche Mannschaft nur schwer zur alten Form zurückfindet. Die Leistung macht sich laut Bundestrainer Löw auch im Kartenverkauf bemerkbar. Rund 10.000 Plätze sind noch frei. Aufgestellt ist voraussichtlich auch RB Leipzig Stürmer Timo Werner. Anpfiff ist um 20.45 Uhr.
15.11.2018 - 18:14